Das Windows 8.1-Update KB3205400 und das monatliche Rollup KB3205401 sind nicht verfügbar

Das Windows 8.1-Update KB3205400 und das monatliche Rollup KB3205401 sind nicht verfügbar

Windows 8 1 Update Kb3205400

Die Dezember-Ausgabe von Patch Tuesday bringt zwei wichtige Updates für Windows 8.1. Microsoft hat kürzlich ein Sicherheitsupdate veröffentlicht KB3205400 und monatliches Rollup KB3205401 Beheben einer Reihe schwerwiegender Sicherheitslücken im Betriebssystem.



Windows 8.1 Monatliches Rollup KB3205401 enthält die Verbesserungen und Korrekturen von KB3197875 Das Update enthält auch die Sicherheitskorrekturen des neuesten Windows 8.1-Updates KB3205400.

Zur schnellen Erinnerung, um von den neuesten Sicherheitsverbesserungen zu profitieren, können Sie entweder nur das Sicherheitsupdate KB3205400 oder das monatliche Rollup KB3205401 installieren. Es gibt nur einen Unterschied zwischen den beiden Updates: Wie oben erwähnt, enthält KB3205401 auch die Verbesserungen, die durch die vorherigen Windows 8.1-Updates erzielt wurden.

KB3205400 behebt die folgenden Windows 8.1-Schwachstellen:

  1. MS16-153 Häufige Sicherheitslücken im Protokolldateisystemtreiber
    Diese Sicherheitsanfälligkeiten können die Offenlegung von Informationen ermöglichen, wenn der Windows Common Log File System-Treiber Objekte im Speicher nicht ordnungsgemäß verarbeitet.
  2. MS16-151 Sicherheitsanfälligkeit im Windows-Kernelmodus-Treiber
    Genauer gesagt könnte diese Sicherheitsanfälligkeit eine Erhöhung der Berechtigungen ermöglichen, was bedeutet, dass Angreifer dann leicht die Kontrolle über das betroffene System übernehmen können.
  3. MS16-149 Microsoft Windows-Sicherheitslücke
    Genau wie die zweite Sicherheitsanfälligkeit in der Liste kann diese Schwachstelle des Betriebssystems eine Erhöhung der Berechtigungen ermöglichen.
  4. MS16-147 Microsoft Uniscribe-Sicherheitsanfälligkeit
    Dieser Fehler könnte die Ausführung von Remotecode ermöglichen.
  5. MS16-146 Sicherheitslücken in Microsoft-Grafikkomponenten
  6. Wiederum könnten die schwerwiegendsten dieser Fehler die Ausführung von Remotecode ermöglichen.
  7. MS16-144 Internet Explorer-Schwachstellen
    Der schwerwiegendste dieser Fehler kann die Ausführung von Remotecode ermöglichen, wenn IE-Benutzer eine speziell gestaltete Website besuchen.

So installieren Sie KB3205400 und KB3205401

Sie können das monatliche Rollup KB3205401 über installieren Windows Update . Wenn Sie das Update-System einschalten, lädt das Betriebssystem automatisch die neuesten Updates herunter und installiert sie. Sie können KB3205401 auch von der herunterladen Microsoft Update-Katalog Webseite.

Xbox Live Party Chat blockiert

Das Sicherheitsupdate KB3205400 kann nur als eigenständiges Paket von heruntergeladen werden den Microsoft Update-Katalog .



VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Microsoft beschreibt die Wartungsmodelle für Windows 7 und Windows 8.1
  • Skylake-PCs mit Windows 7 und Windows 8.1 werden bis 2018 von Microsoft unterstützt
  • Windows 8.1-Funktionen, die in Windows 10 Redstone 2 wiederhergestellt werden sollen
  • Windows 8.1
  • Windows-Updates