Wi-Fi funktioniert nicht auf Laptops, sondern auf Telefonen [Gelöst]

Wi-Fi funktioniert nicht auf Laptops, sondern auf Telefonen [Gelöst]

Wi Fi Not Working Laptop


  • Wissen Sie nicht, wie Sie den Laptop dazu bringen können, Ihr WLAN zu erkennen? Noch frustrierender wird es, wenn das Telefon ohne Probleme eine Verbindung herstellt.
  • Der gute altmodische Neustart kann Ihnen helfen. Wenn nicht, gibt es weitere Tipps.
  • Zögern Sie nicht, Probleme in kürzester Zeit zu lösen. Nutzen Sie unsere Abschnitt Wi-Fi-Probleme dafür.
  • Sparen Sie viel Zeit und Mühe bei der Suche nach Lösungen, wenn alle in unserer Sammlung zusammengefasst sind Hub zur Fehlerbehebung bei Laptops und Computern .
Behebung, dass Wi-Fi auf Laptops nicht funktioniert Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Trotz seiner Stabilitätsnachteile W-lan ist sicherlich die häufigste Methode, um im Internet zu surfen, ohne physisch mit dem Router verbunden zu sein.



Somit ist der Laptop im Vergleich zum Desktop-PC ein wertvolles Gut. Während Sie sich frei bewegen können, ist WLAN anfälliger für Verbindungsprobleme .

Und nicht wenige Benutzer gaben an, dass sie dies nicht können Stellen Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her mit ihren Laptops.



Um die allgemeinen Verbindungsprobleme zu beseitigen, gaben sie an, dass jedes andere Gerät eine Verbindung herstellen kann (meistens Handheld-Geräte), wobei der Laptop eine einzige Ausnahme darstellt.

Sie können die Windows-Einstellungen für persönliche Dateien und Apps aufgrund Ihrer aktuellen Version nicht beibehalten

Zu diesem Zweck haben wir eine detaillierte Liste verschiedener Lösungen und Problemumgehungen erstellt, die Ihnen bei der Lösung dieses Problems helfen sollen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie unten überprüfen.



Was kann ich tun, wenn Wi-Fi auf einem Laptop nicht funktioniert?

  1. Starten Sie Ihre Ausrüstung und Ihren Laptop neu
  2. Führen Sie die Windows-Fehlerbehebung aus
  3. IP erneuern und DNS leeren
  4. SSID einblenden und umbenennen
  5. Verwenden Sie bei Dualband-Routern 2,4 GHz anstelle von 5 GHz
  6. Ändern Sie die Energieeinstellungen des Adapters
  7. Installieren Sie die Netzwerktreiber neu
  8. Deaktivieren Sie Antivirus vorübergehend
  9. Deaktivieren Sie IPv6
  10. Wenden Sie sich an die Wiederherstellungsoptionen

1. Starten Sie Ihre Ausrüstung und Ihren Laptop neu

Laptop neu starten

Beginnen wir mit den grundlegenden Schritten zur Fehlerbehebung. Neustart Ihres Router , Modem und der Laptop selbst sollte immer Priorität haben.

Das IP-Konflikt Dies ist nicht ungewöhnlich, insbesondere wenn Sie mehr als ein paar Geräte für den Zugriff auf das Internet über einen einzigen Router verwenden. Zwei von ihnen erhalten dieselbe IP zugewiesen, und dann beginnen die Probleme.



Darüber hinaus besteht immer die Möglichkeit eines Stillstands innerhalb des Systems. Daher wird auch ein Neustart des Laptops dringend empfohlen.

Durch einen Neustart Ihrer Ausrüstung wird der mögliche Stillstand behoben. Versuchen Sie zunächst, die LAN-Kabelverbindung zu verwenden. Wenn das Problem nur die Wi-Fi-Verbindung betrifft, starten Sie Ihr Modem und Ihren Router neu.

Schalten Sie sie aus und warten Sie einige Zeit, bevor Sie sie wieder einschalten. Es mag auch albern klingen, aber vergessen Sie nicht den physischen Schalter oder die Funktionstaste (FN auf der Tastatur).

Wenn Sie Wi-Fi versehentlich deaktiviert haben, müssen Sie es entsprechend wieder aktivieren.

2. Führen Sie die Windows-Fehlerbehebung aus

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Wi-Fi-Symbol unten und klicken Probleme lösen .
  2. Befolgen Sie die Anweisungen, bis die Fehlerbehebung das Problem behoben oder zumindest diagnostiziert hat. SSID umbenennen
  3. Schließen Sie die Fehlerbehebung.

Windows-Fehlerbehebung wird häufig übersehen, wenn Probleme auftreten. Nun könnte man sagen, dass die Auflösungsraten nicht genau himmelhoch sind.

Es gibt jedoch auch die Identifizierung des Fehlers, der bei den späteren Schritten hilfreich sein kann.

Manchmal ist es der IP-Konflikt, manchmal ist es das Wi-Fi-Radio (zeigt auf Treiber oder physischen Switch), die SSID (Netzwerkproblem) oder vielleicht hat der ISP (Internet Service Provider) Probleme.

In dem Szenario, in dem selbst Taschenrechner über WLAN eine Verbindung zum Internet herstellen können und ein Laptop dies nicht kann, sind die möglichen Schuldigen natürlich ziemlich begrenzt.

Vermeiden Sie also keine einheitlichen Problemlöser und probieren Sie sie aus, bevor Sie zu anpassungsfähigeren Lösungen wechseln. Falls Sie immer noch keine Verbindung herstellen können, gehen Sie die Liste durch.


Sie wissen nicht, wie Sie Windows 10 Creators Update-Probleme mithilfe der Problembehandlung beheben können? Hier erfahren Sie, wie es geht!


3. IP erneuern und DNS leeren

  1. Geben Sie in die Windows-Suchleiste ein cmd , Rechtsklick Eingabeaufforderung und Führen Sie es als Administrator aus . Deaktivieren Sie Antivirus
  2. Geben Sie in der Befehlszeile die folgenden Befehle ein und drücken Sie jeweils die Eingabetaste:
    • ipconfig / release
    • ipconfig / erneuern
  3. Warten Sie einige Zeit, geben Sie diesen Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    • ipconfig / flushdns
  4. Schließen Sie die Eingabeaufforderung und versuchen Sie erneut, eine Verbindung zu Wi-Fi herzustellen.

Wenn IP mit einem der anderen verbundenen Geräte in Konflikt steht, können Sie es jederzeit neu starten (wenn Sie den Router neu starten, wird IP neu zugewiesen) und von dort aus wechseln.

Der besondere Fokus liegt jedoch auf dem DNS-Cache, der Ihre Domänendaten sammelt und die Verbindung negativ beeinflussen kann.

DNS dient dazu, den Hostnamen in IP und die IP in den Hostnamen zu übersetzen. Alle gesammelten Übersetzungen werden im DNS-Cache gespeichert und das Anhäufen kann gelegentlich die Verbindung unterbrechen.

Glücklicherweise können Sie DNS zurücksetzen und IP erneuern und von dort aus wie oben beschrieben wechseln.

4. SSID einblenden und umbenennen

Damit sind wir leicht in der fremden Gegend gestrandet. Aus irgendeinem Grund konnten Benutzer keine Verbindung zu Netzwerken mit ungewöhnlichen Namen herstellen. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise überlegen, sie in etwas weniger aufgeblähtes umzubenennen.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie nur alphanumerische Standardsymbole ohne Emoticons und Unicode-Zeichen im SSID-Namen verwenden, und versuchen Sie es erneut.

Auch wenn andere Geräte es klar lokalisieren, mit dem Laptop als einzige Ausnahme, probieren Sie es aus.

Darüber hinaus kann manchmal auch die versteckte SSID ein Problem sein, die während der Verbindung manuell eingefügt werden muss. Machen Sie es vorübergehend sichtbar und versuchen Sie es erneut.

Dieses Gerät kann nicht genügend freie Ressourcen finden, die es verwenden kann

Dies löste das Problem für einige Benutzer und sie konnten ohne Schwierigkeiten eine Verbindung herstellen.

5. Verwenden Sie bei Dualband-Routern 2,4 GHz anstelle des 5-GHz-Bandes

  1. Drücken Sie Windows + S. , Art Steuerung und öffnen Schalttafel .
  2. Von dem Kategorie anzeigen, öffnen Netzwerk und Internet .
  3. Öffnen Netzwerk-und Freigabecenter .
  4. Wählen Adapter Einstellungen ändern aus dem linken Bereich.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren WLAN-Adapter (Verbindung) und öffnen Sie ihn Eigenschaften .
  6. Klick auf das Konfigurieren Taste.
  7. Wähle aus Fortgeschrittene Tab.
  8. Scrollen Sie im linken Bereich zu WZC IBSS-Nummernkanal .
  9. Wählen Sie im rechten Dropdown-Menü Kanäle aus 1, 6 oder 11 .
  10. Änderungen bestätigen.

Die Geschichte zweier Bands ist ziemlich einfach. Das 5-GHz-Band ist in fast jeder Hinsicht viel besser. Es ist schneller und weniger überfüllt, da die meisten anderen Nicht-Wi-Fi-Geräte 2,4 GHz verwenden. Es ist stabiler.

Es gibt jedoch zwei Dinge, die mit 2,4 GHz besser sind. Erstens geht sein Signal weiter und erleichtert das Bremsen durch Wände. Zweitens werden ältere Geräte mit älteren WLAN-Standards unterstützt.

Wenn also alle Geräte in Ihrem Haushalt (Handheld- und Smart-Geräte oder PCs) mit 5 GHz verbunden sind und ordnungsgemäß funktionieren, sollten Sie versuchen, mit Ihrem Laptop eine Verbindung zum 2,4-GHz-Band herzustellen.

Wenn Sie über eine geeignete Software verfügen, müssen Sie auch die Kanäle 1, 6 oder 11 auswählen. Sie überschneiden sich nicht. Sie können dies auch in den Einstellungen des erweiterten Adapters tun.


Möchten Sie die besten Bandbreitenmonitore für Windows 10 finden? Hier ist eine Liste mit unseren Top-Tipps.


6. Ändern Sie die Energieeinstellungen des Adapters

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Batteriesymbol im Benachrichtigungsbereich und öffnen Energieoptionen .
  2. Bis zum bevorzugter Energieplan (In meinem Fall ausgeglichen) Klicken Sie auf Planeinstellungen ändern .
  3. Klicke auf Ändern Sie die erweiterten Energieeinstellungen .
  4. Erweitern Einstellungen für den drahtlosen Adapter und dann Energiesparmodus.
  5. einstellen Energiesparmodus beide batteriebetrieben und während eingesteckt in eine Steckdose zu Maximale Performance.
  6. Bestätigen Sie die Änderungen und schließen Sie das Fenster.

Wenn das Problem jedoch nicht in den Energieeinstellungen liegt, fahren Sie einfach mit dem nächsten Schritt fort.

Es gibt mehrere strombezogene Optionen, die sich auf die Funktionsweise von Wi-Fi auswirken. Einige von ihnen blockieren es, um den Stromverbrauch zu senken, andere blockieren das WLAN vollständig.

Die Energieeinstellungen sind bei Laptops besonders wichtig, da sie in verschiedenen Szenarien von Batterien abhängig sind.

Sie können den Hochleistungsleistungsplan festlegen oder individuelle Einstellungen ändern Netzwerkadapter .

Befolgen Sie die obigen Schritte, um sicherzustellen, dass sich die Energieeinstellungen nicht auf Ihren WLAN-Adapter auswirken und somit Verbindungsprobleme usw. verursachen.

7. Installieren Sie die Netzwerktreiber neu

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und öffnen Sie Gerätemanager .
  2. Navigieren Sie zu Netzwerkadapter.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wi-Fi-Gerät und klicken Sie auf Gerät deinstallieren Möglichkeit.
  4. Starten Sie Ihren PC neu.

Wir können nicht versuchen, netzwerkbezogene Probleme zu beheben und dabei Treiber zu überspringen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, geeignete Treiber für Netzwerkadapter zu erhalten.

In Windows 10 wurden Treiber meist automatisch über Windows Update installiert. Diese generisch angewendeten Treiber sind jedoch nicht immer die besten für den Job.

Wenn Sie andererseits ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 durchgeführt haben, müssen Sie diese für Windows 10 aktualisieren.

Das System sollte den fehlenden Treiber für den Netzwerkadapter automatisch installieren. Wenn Windows den Treiber aus irgendeinem Grund nicht aktualisiert, können Sie dies manuell tun. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und öffnen Gerätemanager aus dem Hauptbenutzer-Menü.
  2. Erweitern Sie Netzwerkadapter.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Wi-Fi-Netzwerkadapter und klicken Sie auf Treiber aktualisieren .

Dies sollte treiberbezogene Probleme beheben. Wir alle wissen jedoch, wie wichtig Treiber für eine stabile und zuverlässige Systemleistung sind. Die Pflege der Fahrer ist nicht immer die einfachste Aufgabe.

Um Ihnen Zeit und Mühe zu sparen, empfehlen wir TweakBit Driver Updater . Innerhalb von Sekunden erhalten Sie neue und vertrauenswürdige Treiber.

8. Deaktivieren Sie Antivirus vorübergehend

Dritte Seite Antiviren-Lösungen sind im aktuellen Angstzustand, der durch gefährliche Malware-Bedrohungen verursacht wird, wohl ein Muss.

Obwohl sich die Schutzsoftware im Laufe der Zeit durch Erkennungs- und Mehrfachbedrohungsschutzfunktionen verbessert hat, kann sie manchmal zu ihrem eigenen Wohl übereifriger wirken.

Dies bedeutet, dass bestimmte Firewall-basierte Sicherheitsfunktionen und / oder der Netzwerkschutz Ihre Wi-Fi-Verbindung blockieren können.

Dies lässt uns glauben, dass das vorübergehende Deaktivieren von Antivirus Ihr Problem beheben könnte. Sie können auch versuchen, eine Ausnahme zu erstellen oder Ihr Netzwerk später vertrauenswürdig zu machen, wenn das Problem behoben ist.


Möchten Sie die besten Virenschutzprogramme für Windows-PCs mit niedrigen Spezifikationen entdecken? Finden Sie unsere Top-Tipps in dieser vollständigen Liste.


9. Deaktivieren Sie IPv4 oder IPv6

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I. zu öffnen die Einstellungen App.
  2. Öffnen Netzwerk & Internet .
  3. Wählen Sie im Abschnitt Status die Option aus Ändern Sie die Adapteroptionen .
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Wi-Fi Adapter und öffnen Eigenschaften .
  5. Deaktivieren Sie IPv4 , Änderungen bestätigen und Versuchen Sie, eine Verbindung über WLAN herzustellen .
  6. Wenn das Problem weiterhin besteht, Aktivieren Sie IPv4 erneut und Deaktivieren Sie IPv6 .
  7. Klicken in Ordnung und nach Änderungen suchen.

Das Internetprotokoll IPv4 und sein Nachfolger IPv6 funktionieren hauptsächlich in Symbiose. Wenn Sie jedoch Ihre Konfiguration und Ihren Netzwerkadapter (erstere oder letztere) berücksichtigen, kann dies die Verbindung verhindern.

Sie können versuchen, entweder IPv4 oder IPv6 zu deaktivieren (natürlich nicht beide Protokolle gleichzeitig) und nach Änderungen zu suchen.

Dies sollte keine schwierige Aufgabe sein, aber für den Fall, dass Sie sich nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen, haben wir die folgenden Schritte bereitgestellt:

Xbox One Ihr Netzwerk befindet sich hinter einem Port mit eingeschränkter Nat

10. Wenden Sie sich an die Wiederherstellungsoptionen

  1. Art Wiederherstellung in der Windows-Suchleiste und öffnen Wiederherstellung .
  2. Klicke auf Offene Systemwiederherstellung .
  3. Klicken Nächster im Dialogfeld.
  4. Wähle aus bevorzugter Wiederherstellungspunkt (der, wo Wi-Fi ohne Probleme funktionierte).
  5. Klicken Nächster und dann Fertig damit der Wiederherstellungsprozess beginnt.
  6. Der Eingriff kann einige Zeit dauern, seien Sie also geduldig.

Wenn es keinem der vorherigen Schritte gelungen ist, die Unfähigkeit zu beheben, eine Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Laptop herzustellen, fällt mir ein letzter Schritt ein.

Systemwiederherstellung war immer eine gute Ausstiegskarte, wenn etwas schief geht. Neben der Systemwiederherstellung bietet Windows 10 jedoch eine erweiterte Wiederherstellungsoption, die sich als nützlich erweisen kann.

Wenn mit Ihrem System etwas nicht stimmt und es schwerwiegend genug ist, um die Wi-Fi-Konnektivität vollständig zu unterbrechen, probieren Sie unbedingt die oben aufgeführten Wiederherstellungsoptionen aus.

Sie können auch die Option Diesen PC zurücksetzen in Windows 10 verwenden:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I. die die Einstellungen App.
  2. Öffne das Update & Sicherheit Sektion.
  3. Wählen Wiederherstellung aus dem linken Bereich.
  4. Unter Setzen Sie diesen PC zurück , klicken Loslegen .
  5. Wählen Sie diese Option, um Ihre Daten beizubehalten und die Standardeinstellungen Ihres PCs wiederherzustellen.

Das ist es. Wir hoffen, dass Sie es geschafft haben, Ihre Probleme mit einer der empfohlenen Lösungen zu lösen.

Dies sind natürlich hauptsächlich softwarebezogene Problemumgehungen, und sie sind nicht von großem Nutzen, wenn Ihre Hardware fehlerhaft ist.

Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Problem mit oder fügen Sie alternative Lösungen hinzu. Der Kommentarbereich befindet sich direkt unten.

Beachten Sie außerdem, dass die oben genannten Lösungen verwendet werden können, um all diese allgemeinen Probleme zu lösen:

  • Der Laptop stellt keine Verbindung zu Wi-Fi her, das Telefon jedoch - Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, beachten Sie, dass es wahrscheinlich mit falschen Treibern oder einem völligen Mangel an Treibern zusammenhängt.
  • HP Laptop stellt keine drahtlose Verbindung her - Viele Laptop-Marken sind tatsächlich von demselben Problem betroffen. Verwenden Sie die oben genannten Tipps, um das Problem zu beheben.

FAQ: Erfahren Sie mehr über WLAN-Probleme mit Laptops

  • Warum funktioniert mein WLAN auf meinem Laptop nicht?

Bei diesem Problem besteht die Möglichkeit, dass die IP-Adresse mit anderen angeschlossenen Geräten in Konflikt steht. Es gibt auch Zeiten, in denen das WLAN getrennt wird, wenn eine VPN-Verbindung hergestellt wird.

Sie können jedoch die darin enthaltenen Korrekturen anwenden engagierter Führer .

  • Wie repariere ich das WLAN auf meinem Laptop?

Um WLAN auf Ihrem Laptop zu reparieren, können Sie a anwenden Handvoll Lösungen . Wir empfehlen zunächst, Ihre Ausrüstung neu zu starten.

  • Wie setze ich meine drahtlose Verbindung auf meinem Laptop zurück?

Geben Sie in ein, um Ihre drahtlose Verbindung zurückzusetzen Einstellungen> Netzwerk & Internet Klicken Sie dann auf Bekannte Netzwerke verwalten .

Wenn Sie die Einstellungen-App nicht öffnen können, befolgen Sie diese Anweisungen genau ausführliche Anleitung .

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im September 2018 veröffentlicht und seitdem im Juni 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.