Wir konnten Ihren OneDrive-Ordner nicht finden [EXPERT FIX]

Wir konnten Ihren OneDrive-Ordner nicht finden [EXPERT FIX]

We Couldn T Find Your Onedrive Folder

OneDrive-Abdeckung Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Wenn du benutzt Eine Fahrt Beim Synchronisieren Ihres Dokuments mit dem Microsoft-Konto können Fehler wie 'Wir konnten Ihren OneDrive-Ordner mit dem OneDrive-Client unter Windows 10 nicht finden' angezeigt werden. Dies scheint einer der vielen zu sein Fehler Benutzer berichteten.



Windows kann Ihren OneDrive-Ordner nicht finden? Setzen Sie zunächst den OneDrive-Client zurück. Damit sollte ein vorübergehender Fehler behoben werden. Alternativ können Sie sich mit einem Administratorkonto abmelden und erneut anmelden oder die Verknüpfung aufheben und Ihr Konto erneut mit OneDrive verknüpfen. Erwägen Sie schließlich, den Speicherort des OneDrive-Ordners zu ändern.

Lesen Sie unten für die detaillierte Erklärung.



Steam-Datei konnte nicht überprüft werden

OneDrive kann Ordner nicht finden? Hier erfahren Sie, wie Sie dies jetzt beheben können

  1. Setzen Sie den OneDrive-Client zurück
  2. Melden Sie sich mit dem Administratorkonto an
  3. Trennen Sie die Verknüpfung Ihres Kontos
  4. Ändern Sie den Speicherort des OneDrive-Ordners

1. Setzen Sie den OneDrive-Client zurück

Ihre OneDrive-Desktop-Clients verfügen über eine integrierte Option zum Zurücksetzen der App. Durch das Zurücksetzen der App werden alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und beschädigte oder beschädigte Konfigurationen entfernt. Hier erfahren Sie, wie es geht.

  1. Drücken Sie Windows Key + R, um das Feld Ausführen zu öffnen.
    Ausführen - Zurücksetzen - OneDrive App
  2. Geben Sie im Feld Ausführen den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    % localappdata% MicrosoftOneDriveonedrive.exe / reset
  3. Möglicherweise wird kurz ein Eingabeaufforderungsfenster angezeigt, um den Rücksetzvorgang abzuschließen.

Sie können die OneDrive-App auch über die Einstellungsoberfläche zurücksetzen. Hier erfahren Sie, wie es geht.



  1. Klicke auf Start und auswählen Die Einstellungen.
  2. Klicke auf Apps.
  3. Klicke auf Apps und Funktionen.
  4. Suchen Sie nach der OneDrive-App. Wählen Sie die App aus und klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
    OneDrive-Reset-Terminate - Windows 10
  5. Klicken Sie unter Erweiterte OneDrive-Optionen auf Kündigen Taste.
  6. Klicken Sie anschließend auf Zurücksetzen Taste. Klicken Sie erneut auf Zurücksetzen, um die App zurückzusetzen.

Schließen Sie die Einstellungen und starten Sie den OneDrive-Client. Überprüfen Sie, ob der Fehler beim Speichern des OneDrive-Ordners nicht erneut gefunden werden konnte.


2. Melden Sie sich mit dem Administratorkonto an

Wenn Sie ein lokales Benutzerkonto ohne Administratorrechte verwenden, kann es bei OneDrive zu Problemen beim Auffinden der Ordner und zu Berechtigungsproblemen kommen. Überprüfen Sie, ob Ihr Konto über Administratorzugriff verfügt.

  1. Klicke auf Start und auswählen Die Einstellungen.
  2. Gehe zu Konten> Ihre Info.
  3. Überprüfen Sie unter Ihre Informationen, ob im Profil Administrator angegeben ist.
    Windows 10 - Benutzerkonto - Infop
  4. Wenn nicht, müssen Sie sich möglicherweise mit einem Administratorkonto abmelden und anmelden. Starten Sie den OneDrive-Client und suchen Sie nach Verbesserungen.

3. Trennen Sie die Verknüpfung Ihres Kontos

Eine andere mögliche Lösung für diesen Fehler besteht darin, die Verknüpfung Ihres Microsoft-Kontos mit OneDrive aufzuheben und es dann erneut zu verknüpfen. Dadurch wird eine fehlerhafte Konfiguration gelöscht. Hier erfahren Sie, wie es geht.



Black Friday Gaming Laptop Angebote 2016
  1. Starte den Eine Fahrt Client auf Ihrem System.
  2. Drücke den Speisekarte Schaltfläche und wählen Sie Account Einstellungen.
  3. Suchen Sie Ihr Konto und klicken Sie auf Ausloggen.
  4. Beenden Sie OneDrive.
  5. Starten Sie OneDrive neu, und Sie werden dazu aufgefordert Unterzeichnung.
  6. Klicken Sie auf Signieren und wählen Sie Ihr Microsoft-Konto aus. Klicken Fortsetzen.
  7. Das Konto ist jetzt mit dem OneDrive-Client verknüpft. Dies sollte den Fehler bei einer schlechten Konfiguration beheben.

4. Ändern Sie den Speicherort des OneDrive-Ordners

Wenn der Fehler aufgrund eines Berechtigungsproblems auftritt oder die Festplatte beschädigt ist, versuchen Sie, den OneDrive-Ordner auf eine andere Partition oder sekundäre Festplatte Ihres Computers zu verschieben. Hier erfahren Sie, wie es geht.

  1. Melden Sie sich zunächst von Ihrem OneDrive-Client ab. Öffnen Sie den OneDrive-Client.
  2. Klicke auf Menü> Kontoeinstellungen.
    OneDrive - Kontoeinstellungen - Abmelden
  3. Wählen Sie Ihr OneDrive-Konto aus und klicken Sie auf Ausloggen.
  4. Windows wird sich von Ihrem Konto abmelden und Sie auffordern, sich erneut anzumelden.
  5. Lassen Sie das OneDrive-Konto unverändert und melden Sie sich noch nicht an.
  6. Öffnen Sie “ Dateimanager' und gehen Sie zu dem Speicherort, an dem Ihr OneDrive-Ordner gespeichert ist. Standardmäßig befindet es sich an folgendem Ort:
    C: -> Benutzer -> Ihr Benutzername
  7. Stellen Sie im Datei-Explorer sicher, dass die Zuhause Registerkarte ist geöffnet. Wenn nicht, klicken Sie auf Zuhause Tab.
    OneDrive - Ordner verschieben - Standardspeicherort
  8. Wähle aus OneDrive-Ordner und klicken Sie auf die Bewegung zu Option auf der Registerkarte Startseite.
    OneDrive-Folder-Move to - Wählen Sie einen Speicherort
  9. Klicke auf Ort wählen unten.
    OneDrive-Ordner verschieben - Speicherort E.
  10. Wählen Sie im neuen Dialogfeld Ihr Laufwerk D: oder E: aus. Wenn Sie eine sekundäre Festplatte haben, ist dies ebenfalls eine gute Option.
  11. Klicken Sie nach Auswahl des Speicherorts auf die Schaltfläche Verschieben. Der Verschiebevorgang kann je nach Größe des Ordners einige Zeit dauern.

Wenn der Umzug abgeschlossen ist, kehren Sie zum OneDrive-Zeichen im Fenster zurück und melden Sie sich bei Ihrem OneDrive-Konto an.

Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Verbesserungen vorliegen.

Verwandte Geschichten, die Ihnen gefallen könnten: