Das monatliche Rollup-Update KB3192404 für Windows 8.1 ist verfügbar

Das monatliche Rollup-Update KB3192404 für Windows 8.1 ist verfügbar

Monthly Rollup Update Kb3192404

Microsoft hat kürzlich das zweite monatliche Rollup-Update für Windows 8.1 veröffentlicht, seit das Unternehmen zu seinem Unternehmen gewechselt ist neues Update-System . KB3192404 ist eine Vorschau auf das nächste monatliche Rollup-Update und bringt eine Reihe interessanter Qualitätsverbesserungen für das Betriebssystem.



Schon seit KB3192404 ist ein monatliches Rollup-Update, das Verbesserungen und Korrekturen enthält, die Teil des aktuellen Updates sind Monatliches Rollup KB3185331 veröffentlicht am 11. Oktober 2016 sowie neue Qualitätsverbesserungen. Das Update ist sowohl für Windows 8.1 als auch für Windows Server 2012 R2 verfügbar.

Monatliche Verbesserungen des Rollup-Updates KB3192404

  • Behobenes Problem mit einem freigegebenen Laufwerk, das nicht mehr verfügbar ist und dessen Wiederherstellung bis zu 20 Minuten dauert.
  • Behobenes Problem mit Speicherlecks, die im ISCSI WMI Provider auftreten.
  • Behobenes Problem, bei dem das Drucken aus einigen Anwendungen nicht möglich ist, wenn der zwischengespeicherte Eintrag für den Netzwerkdrucker nicht im CSR-Registrierungsschlüssel (Client Side Rendering) verfügbar ist. Die Fehlermeldung lautet 'Startdocprinter Call wurde nicht ausgegeben'.
  • Verbesserte Unterstützung für Netzwerke durch Hinzufügen neuer Einträge zur Access Point Name (APN) -Datenbank.
  • Behobenes Problem, das verhindert, dass Push-Drucker-Verbindungen und Druckerverbindungen von vertrauenswürdigen Servern installiert werden.
  • Behobenes Problem mit überarbeiteter Sommerzeit.
  • Behobenes Problem, bei dem ein Client mit einer IP-Reservierung (Internet Protocol) Optionen mit falschen Werten vom dynamischen Host erhält
  • DHCP-Server (Configuration Protocol) oder Optionen fehlen.
  • Behobenes Problem, bei dem die eingehende Replikation auf Domänencontrollern mit dem Fehler 8409 'Ein Datenbankfehler ist aufgetreten' blockiert wird, nachdem die Tombstone-Lebensdauer (oder die DelLifetime der Papierkörbe) für ein gelöschtes Active Directory-Objekt mit mindestens 100.000 Links abgelaufen ist.
  • Behobenes Problem, bei dem die Synchronisierung eines recycelten Active Directory-Objekts zum Absturz des 'Server for NIS' -Dienstes führt.
  • Behobenes Problem, bei dem LSASS auf Domänencontroller-Rollencomputern 100% CPU verbraucht, da sich bei der Verarbeitung einer Suchanforderung von LDAP-Clients große Datenbankindizes überschneiden.
  • Behobenes Problem, bei dem die Benutzerprofildiskette (UPD) nicht abgemeldet wird, wenn sich ein Benutzer abmeldet. Daher erhalten Benutzer temporäre Profile und können bei der nächsten Anmeldung nicht mit ihren eigenen Profilen arbeiten.
  • Problem behoben, bei dem wöchentlich geplante Aufgaben nicht ausgeführt werden konnten. Fehler: ERROR_REQUEST_REFUSED (0x800710e0).
  • Behobenes Problem, bei dem virtuelle Maschinen (VMs) in einem Hyper-V-Failovercluster Instabilität und Abstürze verursachen.
  • Das Hochladen von Telemetrie und das Herunterladen von Telemetrieeinstellungen in einer authentifizierten Proxy-Umgebung wurde verbessert.

Weitere Informationen zu KB3192404 finden Sie im offiziellen Update Support-Seite .



VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Das monatliche Rollup-Update KB3192403 für Windows 7 ist jetzt verfügbar
  • Windows 7-Benutzer treten gegen das Monthly Update Rollup-System an
  • Einzelne Patches für Windows 7 und 8 wurden entfernt, da das kumulative Update-Modell kommt
  • Windows 8.1
  • Windows-Updates