KB4520008 behebt eine Zeile im Security Bulletin CVE-2019-1318

KB4520008 behebt eine Zeile im Security Bulletin CVE-2019-1318

Kb4520008 Fixes Line Security Bulletin Cve 2019 1318

kb4520008 herunterladen

Das Oktober Patch Dienstag Updates sind da und sie kommen mit einer Reihe neuer Funktionen.



Microsoft hat verschiedene Verbesserungen für Windows 10 eingeführt, darunter:

  • Updates zur Verbesserung der Sicherheit bei Verwendung von Internet Explorer und Microsoft Edge.
  • Updates zur Überprüfung von Benutzernamen und Passwörtern.
  • Verbesserungen beim Speichern und Verwalten von Dateien.

Darüber hinaus scheint Microsoft ein lang erwartetes Problem mit Anwendungen und Druckertreibern zu beheben, die die Windows-JavaScript-Engine verwenden.



KB4520008 Änderungsprotokoll

Hier ist die volle Liste von Änderungen und Verbesserungen für KB4520008:

  • Behebt ein Problem im Keyboard Lockdown-Subsystem, bei dem die Tasteneingabe möglicherweise nicht richtig gefiltert wird.
  • Behebt ein Problem mit den am 13. August 2019 veröffentlichten Bluetooth-Härtungsupdates, das einen Fehler '0x133 DPC_WATCHDOG_VIOLATION' verursachen kann.
  • Behebt ein Problem im Sicherheitsbulletin CVE-2019-1318, das dazu führen kann, dass Client- oder Servercomputer, die Extended Master Secret (EMS) RFC 7627 nicht unterstützen, eine erhöhte Verbindungslatenz und CPU-Auslastung aufweisen. Dieses Problem tritt auf, wenn TLS-Handshakes (Transport Layer Security) von Geräten ausgeführt werden, die EMS nicht unterstützen, insbesondere auf Servern. Die EMS-Unterstützung ist seit dem Kalenderjahr 2015 für alle unterstützten Windows-Versionen verfügbar und wird durch die Installation der monatlichen Updates vom 8. Oktober 2019 und später schrittweise durchgesetzt.
  • Behebt ein Problem mit Anwendungen und Druckertreibern, die die Windows JavaScript-Engine (jscript.dll) für die Verarbeitung von Druckaufträgen verwenden.
  • Sicherheitsupdates für Windows Shell, Internet Explorer, Microsoft Edge, Windows App Platform und Frameworks, Windows-Kryptografie, Windows-Authentifizierung, Windows Datacenter-Netzwerk, Windows-Speicher und Dateisysteme, Windows-Kernel, Microsoft Scripting Engine und Windows Server.

KB4520008 ist jedoch mit einem angemessenen Anteil an Problemen verbunden.



Beispielsweise erhalten Benutzer von Windows Mixed Reality Portal zeitweise einen Fehlercode „15-5“.

Das nvidia-Bedienfeld stürzt immer wieder ab

Darüber hinaus melden einige Benutzer des Windows Mixed Reality Portal möglicherweise, dass das Headset in den Ruhezustand wechselt und drückt Aufwachen scheint keine Aktion zu erzeugen.

Eine von Microsoft empfohlene Problemumgehung für dieses Problem besteht darin, das Windows Mixed Reality Portal mithilfe des Task-Managers zu stoppen und anschließend neu zu starten.



  • Download KB4520008 [DIRECT DOWNLOAD LINK]

Wenn Sie Windows 10 so eingerichtet haben, dass es automatisch aktualisiert wird, wird dieses Update so schnell wie möglich angewendet.

Wenn Sie installiert haben die neuesten Updates Wenn Sie auf andere Probleme gestoßen sind, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren unten mit.

  • KB4520008
  • Patch Dienstag
  • Aktualisieren