KB4345418 behebt Windows 10 v1607-Probleme, die durch frühere Updates verursacht wurden

KB4345418 behebt Windows 10 v1607-Probleme, die durch frühere Updates verursacht wurden

Kb4345418 Fixes Windows 10 V1607 Issues Caused Previous Updates

KB4345418

Wenn Sie das noch ausführen Windows 10 Jubiläums-Update können Sie jetzt zu Windows Update gehen und installieren KB4345418 . Microsoft hat kürzlich diesen neuen Patch eingeführt, um eine Reihe von Fehlern zu beheben, die durch frühere Updates ausgelöst wurden.



Genauer gesagt, die aktuelles Windows 10 v1607-Update bringt die folgenden Korrekturen:

  • Das Problem, das dazu führen kann, dass einige Geräte, auf denen Netzwerküberwachungs-Workloads ausgeführt werden, den Fehler 0xD1 Stop empfangen, wurde behoben. Daher sollte dieser Fehlercode jetzt Verlauf sein.
  • Das Update hat das Problem mit dem DHCP-Failover-Server behoben, das dazu führen kann, dass Unternehmensclients beim Anfordern einer neuen IP-Adresse eine ungültige Konfiguration erhalten und somit ihre Konnektivität verlieren.
  • Der Neustart des SQL Server-Dienstes sollte nicht mehr mit dem Fehler 'TCP-Port wird bereits verwendet' fehlschlagen.
  • KB4345418 hat auch das Problem behoben, das auftritt, wenn ein Administrator versucht, den World Wide Web Publishing Service (W3SVC) zu stoppen. Mit anderen Worten, der W3SVC bleibt in einem 'Stopp' -Zustand, kann jedoch nicht vollständig gestoppt oder nicht neu gestartet werden. Sobald Sie das Update installiert haben, sollte dieses Problem Ihren Computer nicht mehr betreffen.

Laden Sie KB4345418 herunter und installieren Sie es

Sie können KB4345418 automatisch über herunterladen und installieren Windows Update . Sie können das eigenständige Update-Paket auch von der herunterladen Microsoft Update-Katalog .



Microsoft sind keine Probleme bekannt, die dieses Update betreffen. Sollten Sie nach der Installation Probleme haben, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren unten mit.

Das Windows 10-Jubiläumsupdate hat das Ende des Dienstes erreicht

Zur Erinnerung: Windows 10, Version 1607, wurde am 10. April 2018 eingestellt. Dies bedeutet, dass Computer mit Windows 10 Home- oder Pro-Editionen keine monatlichen Sicherheits- und Qualitätsupdates mehr erhalten, um sie vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen zu schützen. Daher ist die beste Lösung ein schnelles Upgrade auf die neueste Windows 10-Betriebssystemversion und Installieren Sie das Windows 10 April Update .



  • Windows 10 Jubiläums-Update
  • Windows 10 Nachrichten
  • Windows 10-Updates