Intel-Upgrade-Block für Windows 10 v1903 wird bald aufgehoben

Intel-Upgrade-Block für Windows 10 v1903 wird bald aufgehoben

Intel Upgrade Block

Nach dem viele Probleme Mit dem Windows 10 May-Update verhindert ein neues Problem mit Intel RST-Treibern (Intel Rapid Storage Technology), dass das Update installiert wird.



Outlook stürzt beim Öffnen des Kalenders ab

Probleme mit dem Intel RST-Treiber betreffen immer noch viele Windows 10-Benutzer

Das Problem ist seit einiger Zeit bekannt , aber Microsoft arbeitet an einer Lösung und hat den Fehler kürzlich besser beschrieben Bericht ::

Wenn Sie versuchen, auf das Windows 10-Feature-Update vom Mai 2019 (Windows 10, Version 1903) zu aktualisieren, wird möglicherweise die Update-Kompatibilität unterbrochen und die Meldung „Intel Rapid Storage Technology (Intel RST): Der Posteingangsspeichertreiber iastora“ wird angezeigt. sys funktioniert auf diesen Systemen nicht und verursacht unter Windows Stabilitätsprobleme. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Software- / Treiberanbieter nach einer aktualisierten Version, die unter dieser Windows-Version ausgeführt wird. “



Der erste Intel-Treiberblock wird möglicherweise aktualisiertDie Hauptursache des Problems ist eine Inkompatibilität mitIntel Rapid Storage-Treiberversionen zwischen 15.1.0.1002 und 15.5.2.1053 und Windows 10 v1903 .

Daher können PCs mit den betroffenen Treibern nicht auf v1903 aktualisiert werden. All dieVersionen15.5.2.1054 oder höher funktionieren wie erwartet.



Microsoft wird möglicherweise bald den Upgrade-Block für Windows 10 v1903 entfernen

Microsoft verspricht, dass eine Lösung noch in diesem Monat verfügbar sein wird. Um den Fehler zu vermeiden, müssen Sie in der Zwischenzeit Ihre aktualisierenIntel RST-Treiber für Ihr Gerät zur Version15.5.2.1054oder später.

Nach dem Update der Intel-Treiber sollte das Windows 10 May-Update problemlos installiert werden können.

Weitere Informationen zum Aktualisieren veralteter Treiber finden Sie in unserem engagierter Führer über das.



Chrom-Thema nicht Vollbild

Beachten Sie, dass Sie die Treiber direkt von herunterladen können Offizielle Website von Intel Überprüfen Sie sie jedoch am besten zuerst auf der Herstellerseite Ihres PCs, da sie möglicherweise geändert werden.

Wurden Sie von diesem Upgrade-Block auf betroffen? Windows 10 v1903 ? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten.

  • Intel
  • Windows 10-Treiber
  • Windows 10. Mai 2019 Update