So entfernen Sie gesperrte Dateien und Ordner auf einem Windows 10-PC

So entfernen Sie gesperrte Dateien und Ordner auf einem Windows 10-PC

How Remove Locked Files Folders Windows 10 Pc


  • Der Umgang mit hartnäckigen Dateien und Ordnern kann störend sein. Trotzdem haben wir die richtigen Lösungen für Sie.
  • Um diese gesperrten Dateien in kürzester Zeit zu entfernen, können Sie versuchen, sie von der Eingabeaufforderung zu löschen.
  • Schauen Sie sich diese an großartige Software-Tools für die Dateiverschlüsselung auch. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass in Zukunft ähnliche Situationen auftreten.
  • Seien Sie nicht schüchtern, unsere zu erkunden Hub zum Entfernen von Dateien auch. Sie werden nicht enttäuscht weggehen.
So entfernen Sie gesperrte Dateien und Ordner Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Für einen Windows-Benutzer ist es möglich, dass zu der einen oder anderen Zeit der Speicherplatz des Computers überfüllt ist.



Möglicherweise versucht der Benutzer, nicht benötigte Daten zu entfernen Dateien ohne Erfolg.

Beim Versuch, ein nicht benötigtes Element zu löschen, wird ein nerviges Dialogfeld angezeigt, das angibt, dass die Aktion aufgrund einer gesperrten Datei nicht zulässig ist.



Die Unfähigkeit, eine Datei oder einen Ordner zu löschen, kann entweder daran liegen, dass sie gesperrt ist (mit einem Sicherheitscode oder Kennwort verschlüsselt) oder daran, dass sie gesperrt ist Die Datei ist in einem Programm geöffnet .

Manchmal kann es sich um ein Hintergrundprogramm handeln, das verhindert, dass die Datei gelöscht wird. Befolgen Sie die unten aufgeführten Verfahren, um die gesperrten Dateien / Ordner vollständig zu entfernen.



Wie kann ich gesperrte Dateien und Ordner entfernen?

1. Versuchen Sie, Stellar BitRaser zu installieren

Probieren Sie BitRaser aus

Wenn Sie Benutzerordner in nicht löschen können Windows 10 Mit herkömmlichen Methoden möchten Sie möglicherweise einen anderen, professionelleren Ansatz ausprobieren.

Die Verwendung einer dedizierten Software zum Löschen von Dateien wie Stellar BitRaser bietet viele Vorteile. Einer davon ist das dauerhafte Löschen von Dateien, die außerhalb des Bereichs der Datenwiederherstellung liegen.



Gog-Spiele auf Dampf spielen

Durch sicheres Löschen vertraulicher Daten von allen Geräten (unter Windows und Mac Diese Software zum Schutz der Privatsphäre erfüllt auch alle Ihre Anforderungen an die Medienbereinigung.

Die Verwendung ist ebenfalls ein Kinderspiel: Sie müssen lediglich die EXE-Datei herunterladen, das Tool installieren, die zu löschenden Elemente auswählen und löschen.

BitRaser

BitRaser

Sie wissen nicht, wie Sie gesperrte Dateien und Ordner entfernen können? Löschen Sie sie dauerhaft mit dieser hervorragenden BitRaser-Software! 35,69 USD / Jahr Besuche die Website

2. Löschen Sie die Datei von der Eingabeaufforderung

Löschen Sie die Datei

  1. Starte das Eingabeaufforderung als Administrator zum Aktivieren von Benutzerrechten.
  2. Art CD um den Stammordner zu öffnen.
  3. Geben Sie dann ein DEL-Dateiname (mit Erweiterung) / F / Q. Dabei steht Dateiname für den Namen der zu löschenden gesperrten Datei.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste und die Datei wird gelöscht.

Eine gesperrte Datei kann über die Windows-Eingabeaufforderung gelöscht werden. Sie müssen lediglich die Eingabeaufforderung durch Eingabe starten cmd in die Windows-Suchleiste aus dem Startmenü.

Einige gesperrte Dateien sind möglicherweise nicht so einfach zu entfernen. Dies kann dazu führen, dass Sie die unten beschriebene Windows-Wiederherstellungsmethode ausprobieren. Alternativ können Sie Software herunterladen, um dies zu beheben.


Kannst du die Eingabeaufforderung nicht als Administrator ausführen? Beseitigen Sie dieses Hindernis mit dieser einfachen Anleitung.


3. Verwenden Sie Windows Recovery

Windows-Wiederherstellung

  1. Schalten Sie den Computer aus und legen Sie die Windows-Neuinstallations-CD in das Laufwerk ein.
  2. Schalten Sie den PC ein und lassen Sie ihn booten (diesmal nicht von der Festplatte, sondern von der Festplatte).
  3. Versetzen Sie den Computer durch Drücken der Taste in den Wiederherstellungskonsolenmodus R. auf der Tastatur: Dieser Modus ist eine in Windows integrierte Option zur Fehlerbehebung.
  4. Wechseln Sie im Wiederherstellungsmodus mithilfe der Eingabeaufforderung zum Speicherort der gesperrten Datei. Zum Beispiel ein Befehl wie CD C: Dokumente Einstellungen Eigene Dateien Dateiname
  5. Das in diesem Beispiel angegebene Muster sollte im Verzeichnis der zu löschenden gesperrten Datei befolgt werden.
  6. Nachdem Sie die Datei gefunden haben, können Sie sie durch Eingabe entfernen des und um den Wiederherstellungsmodus zu verlassen. Geben Sie den Befehl ein Ausfahrt und starten Sie den Computer neu.

Windows Recovery ist eine weitere Methode, mit der gesperrte Dateien einfach gelöscht werden können. Beziehen Sie sich diesbezüglich auf das obige Verfahren.


4. Verwenden Sie spezielle Software, um Ihre gesperrten Dateien zu verwalten

Es gibt eine Reihe von Softwaretools, die heruntergeladen und zum Verwalten gesperrter Dateien vom PC verwendet werden können. Hier sind einige Optionen:

4.1. IOBit Unlocker

IObit Unlocker

Dies ist eine praktische Software, mit der Sie Dateien und Ordner entsperren und verwalten können, um sie sicher und verfügbar zu halten. Darüber hinaus ist IOBit Unlocker unglaublich einfach zu bedienen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die gesperrte Datei oder den gesperrten Ordner in die Benutzeroberfläche der Software zu ziehen und dort abzulegen und die Löschoption auszuwählen (oder je nach Ihren spezifischen Anforderungen zu entsperren, umzubenennen, zu verschieben, zu kopieren usw.).

Es enthält neben den Details des Prozesses auch Details zum Speicherort der Datei und des Verzeichnisses, sodass Sie es problemlos verwenden können, auch wenn Sie kein Profi sind.

IOBit Unlocker

IOBit Unlocker

Haben Sie Schwierigkeiten, Ihre gesperrten Dateien zu verwalten? IOBit Unlocker macht es Ihnen jetzt leichter. Kostenlos bekommen Besuche die Website

4.2. Process Explorer

Eine bekannte Software namens Process Explorer hat ein ähnliches Format wie der Windows Task-Manager.

Es ist einfach zu bedienen und erfordert keine Installation. Sie müssen es lediglich ausführen und die Administratorberechtigung erteilen. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus.

Forza Horizon 3 Lenkradstütze
  1. Gehen Sie auf der Menüregisterkarte zum Menü Datei und wählen Sie Details für alle Prozesse anzeigen.
  2. Wählen Sie auf der Menüregisterkarte die Option Finden Option und klicken Sie auf Handle oder DLL suchen .
  3. Geben Sie den Namen des gesperrten Ordners in das Suchfeld des Task-Managers des Prozess-Explorers ein.
  4. Wählen Sie die gesperrte Datei aus und überprüfen Sie das Handle im Detailbereich unter dem Fenster.
  5. Auf die gleiche Weise, wie der Prozess im regulären Windows-Task-Manager beendet werden kann: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dateihandle und klicken Sie auf Griff schließen .
  6. Sie hätten effektiv verhindert, dass es im Hintergrund ausgeführt wird, und verhindert, dass es gelöscht wird. Sie können jetzt zum Speicherort der Datei zurückkehren und die Datei löschen.

4.3. LockHunter

Probieren Sie LockHunter aus

Dies ist eine sehr hilfreiche Software. LockHunter hilft auch bei der Identifizierung des Programms, das die Datei gesperrt hält.

In Zukunft können die Prozesse beschleunigt gestoppt werden, bevor die Datei gelöscht wird.

Lockhunter entfernt die Datei nicht dauerhaft. Die Datei wird jedoch in den Papierkorb verschoben, sodass der Benutzer die Datei bei Bedarf wiederherstellen kann.

Laden Sie LockHunter kostenlos herunter

4.4. FileASSASSIN

Installieren Sie FileASSASSIN

Dies ist ein einfach zu bedienendes Software-Tool, dessen Wirkungsweise 10bitunlocker ähnelt. Es ist nützlich, um gesperrte Dateien zu löschen, insbesondere solche, auf die aufgrund eines Virus oder eines anderen nicht zugegriffen werden kann Malware .

  1. Greifen Sie auf dem Computer auf FileASSASSIN zu.
  2. Ziehen Sie die gesperrte Datei oder den gesperrten Ordner in den Textbereich FileASSASSIN.
  3. Wählen Sie aus den verschiedenen Menüoptionen aus, wie genau die Datei oder der Ordner gelöscht werden soll, und klicken Sie auf ausführen um die Datei zu löschen.
  4. Der Zugriff auf die Dateien ist danach mit dem FileASSASSIN möglich.

Laden Sie FileASSASSIN kostenlos herunter

Je nachdem, welche dieser Optionen von Interesse sind, sollte das Löschen einer gesperrten Datei kein Problem mehr darstellen.

Mit welcher Software arbeiten Sie mit gesperrten Ordnern in Windows 10? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen über den Kommentarbereich unten mit.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2017 veröffentlicht und seitdem im August 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.