UPDATE: Bei Windows-Sockets-Registrierungseinträgen fehlt der Fehler

UPDATE: Bei Windows-Sockets-Registrierungseinträgen fehlt der Fehler

Fix Windows Sockets Registry Entries Are Missing Error


  • Windows-Sockets haben nur einen Job und einen Job: um die Kommunikation zwischen Ihrem Betriebssystem und den Netzwerkdiensten wie TCP / IP zu ermöglichen. Mit anderen Worten, Winsocks sollen Ihnen den Zugang zum Internet erleichtern.
  • Aber manchmal tun sie genau das Gegenteil, um zu verhindern, dass Benutzer das Web nutzen. Ein besonderer Fehler, der die Verbindung behindert, hängt mit fehlenden Registrierungseinträgen für Windows-Sockets zusammen. Zum Glück stehen Ihnen die unten aufgeführten vollständigen Korrekturen zur Verfügung.
  • Tauchen Sie tiefer ein Internetverbindungsfehler indem Sie unseren speziellen Bereich überprüfen und nichts ungelöst lassen.
  • Tauchen Sie noch weiter in die Welt der Fehlerbehebung ein, indem Sie unsere erkunden Windows 10-Fehler dedizierter Hub.
Verwendung von Windows 10 Pktmon Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Der Netzwerkzugriff ist entscheidend für Windows 10 Benutzer, aber leider haben viele Windows 10-Benutzer bestimmte Netzwerkprobleme gemeldet.



Eines dieser Probleme istRegistrierungseinträge für Windows-Sockets, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlenFehlermeldung, die Sie am Zugriff auf das Internet hindern kann. Obwohl dies ein ernstes Problem ist, stehen verschiedene Lösungen zur Verfügung.

Hier sind einige weitere Fehlermeldungen, auf die Sie dieselben Lösungen anwenden können:



Rasierersynapse erkennt Headset nicht
  • Ein oder mehrere Netzwerkprotokolle fehlen auf diesem Computer Windows 10
  • Winsock fehlt in Registrierung
  • Die angeforderte Funktion, die durch Gruppenrichtlinien blockiert wurde, konnte nicht hinzugefügt werden

Inhaltsverzeichnis:

  1. Löschen Sie Winsock-Schlüssel aus der Registrierung und installieren Sie TCP / IP neu
  2. Winsock zurücksetzen
  3. Setzen Sie TCP / IP mithilfe der Eingabeaufforderung zurück
  4. Deaktivieren Sie IPv6
  5. Deaktivieren Sie Netzwerkadapter
  6. Proxy deaktivieren
  7. Aktualisieren / deinstallieren Sie Ihre Treiber
  8. Verwenden Sie den Installationsbefehl netsh int ipv4
  9. Setzen Sie die Router-Firmware zurück
  10. Erhalten Sie Ihre IP-Adresse und DNS automatisch
  11. Starten Sie Ihren Router neu
  12. Deaktivieren Sie die LMHOSTS-Suche
  13. Versuchen Sie es mit einer Kabelverbindung
  14. Starte deinen Computer neu
  15. Verwenden Sie den Befehl ipconfig
  16. Stellen Sie DNS auf 8.8.8.8 ein

Wie kann ich Windows Sockets-Registrierungseinträge beheben, die für die fehlende Netzwerkverbindung erforderlich sind?

1. Löschen Sie die Winsock-Schlüssel aus der Registrierung und installieren Sie TCP / IP neu

Diese Lösung erfordert eine Änderung Ihrer Registrierung. Um mögliche Probleme zu vermeiden, wird empfohlen, ein Backup für die Registrierungsschlüssel zu erstellen, die Sie ändern möchten. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:



  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten regedit . Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung .
    regedit
  2. EinmalRegistierungseditorÖffnen Sie, navigieren Sie zu der folgenden Taste im linken Bereich:
    • HKEY_LOCAL_MACHINESystemCurrentControlSetServices
  3. Lokalisieren Winsock und WinSock 2 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die einzelnen Tasten und klicken Sie auf Export .
    Export-Registrierung
  4. Geben Sie einen Dateinamen ein und speichern Sie diese. Diese Dateien werden für die Sicherung verwendet, wenn etwas schief geht.
  5. Nachdem Sie ein Backup für diese Schlüssel erstellt haben, löschen Sie sie aus dem Registrierungseditor. Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf die einzelnen Tasten und wählen Sie Löschen aus dem Menü.
  6. SchließenRegistierungseditor.

Nach dem Löschen der Winsock-Schlüssel müssen wir TPC / IP neu installieren. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  1. Melden Sie sich mit dem Administratorkonto an.
  2. Drücken Sie Windows Key + S. und rufen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter auf. Wählen Netzwerk-und Freigabecenter von der Liste.
    Netzwerk-und Freigabecenter
  3. Ihre aktuelle Verbindung sollte rechts aufgeführt sein. Klick es.
  4. Drücke den Eigenschaften Taste.
    Eigenschaften-Internet
  5. Drücke den Installieren Taste.
    Installationsprotokoll
  6. Wählen Protokoll und klicken Sie auf Hinzufügen .
    Add-Protokoll
  7. Klicken Diskette haben Taste.
    Have-Disk
  8. Geben Sie in den Dateien des Kopierherstellers aus dem Abschnitt ein C: windowsinf und klicken Sie auf in Ordnung .
    c-inf
  9. Wählen Internetprotokoll (TCP / IP) und klicken Sie auf in Ordnung .
  10. Neu starten Ihren Computer und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

2. Setzen Sie Winsock zurück

Wenn Sie bekommenRegistrierungseinträge für Windows-Sockets, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlenFehlermeldung, müssen Sie Winsock Reset durchführen, um es zu beheben. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. und wähle Eingabeaufforderung (Administrator) aus dem Menü.
    Eingabeaufforderung-admin
  2. EinmalEingabeaufforderungöffnet, eingeben Netsh Winsock Reset und drücke Eingeben um es auszuführen.
    cmd-netsh-winsock-reset
  3. SchließenEingabeaufforderung, neu starten Ihren Computer und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

3. Setzen Sie TCP / IP mithilfe der Eingabeaufforderung zurück

Um dieses Problem zu beheben, schlagen Benutzer vor, TCP / IP mithilfe von zurückzusetzen Netsh Befehl in der Eingabeaufforderung. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:



  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. und wähle Eingabeaufforderung (Admin) aus dem Menü.
  2. Sobald die Eingabeaufforderung geöffnet ist, geben Sie ein netsh int ip reset und drücke Eingeben um es auszuführen.
    neths-int-ip-reset
  3. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, neu starten Ihren Computer und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Es ist erwähnenswert, dass manchmal in der Eingabeaufforderung eine Meldung angezeigt wirdZurücksetzen fehlgeschlagen. Der Zugriff wird verweigert. Wenn Sie diese Nachricht erhalten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten regedit . Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung .
  2. Navigieren Sie zu dieser Taste im linken Bereich:
    HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetControlNsi {eb004a00-9b1a-11d4-9123-0050047759bc} 26

    26-Registrierungseditor

  3. Rechtsklick 26 und wähle Berechtigungen .
    Berechtigungen
  4. Jetzt überprüfen Volle Kontrolle Berechtigungen und klicken Anwenden und in Ordnung .
    volle Kontrolle-26
  5. SchließenRegistierungseditor.

Nachdem Sie im Registrierungseditor Änderungen vorgenommen haben, können Sie versuchen, sie auszuführen Eingabeaufforderung und netsh int ip reset Befehl erneut.

4. Deaktivieren Sie IPv6

Nach Angaben der NutzerRegistrierungseinträge für Windows-Sockets, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlenEine Fehlermeldung kann durch IPv6 verursacht werden. Um dieses Problem zu beheben, empfehlen Benutzer, IPv6 zu deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter und klicken Sie rechts auf Ihren Adapter.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften.
  3. Suchen Sie Internet Protocol Version 6 (TCP / IPv6) und deaktivieren Sie es.
    IPv6-deaktiviert
  4. Drücke den in Ordnung Taste.

Alternativ können Sie IPv6 im Registrierungseditor wie folgt deaktivieren:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten regedit . Drücken Sie Eingeben anfangen Registierungseditor .
  2. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Registrierungseditors zu
    HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesTcpip6Parameters

    Geben Sie den linken Bereich ein.

  3. Doppelklicken Sie im rechten Bereich DisableComponent . WennDisableComponentfehlt, müssen Sie es erstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Leerstelle klicken und auswählen Neu> DWORD (32-Bit) aus dem Menü. Eingeben DisableComponent als Name des neuen DWORD.
    neues Wort
  4. Ändern Sie die Wertdaten in 0ffffffff und klicken Sie auf in Ordnung Änderungen speichern.
    disable_component
  5. Neu starten Ihren Computer, um Änderungen zu übernehmen.

5. Deaktivieren Sie die Netzwerkadapter

Dies ist eine einfache Lösung, die jedoch hilfreich sein kann. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren Netzwerkadapter zu deaktivieren:

  1. Öffnen Netzwerk-und Freigabecenter .
  2. Klicken Adapter Einstellungen ändern auf der linken Seite.
    Adapter Einstellungen ändern
  3. Suchen Sie Ihren Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deaktivieren .
    Netzwerkverbindung deaktivieren
  4. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf Ihren Adapter und wählen Sie Aktivieren .

6. Deaktivieren Sie den Proxy

Etwas deaktivieren Proxy müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Internet Optionen . Wählen Internet Optionen aus dem Menü.
    Internet Optionen
  2. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Fensters Internet-Eigenschaften zuVerbindungenTab und klicken Sie auf LAN-Einstellungen .
  3. Überprüf denProxy ServerAbschnitt und stellen Sie sicher, dassBenutze einen Proxy-Server für dein Lan wird nicht überprüft .
    Proxy gibt Windows 10 aus
  4. Klicken in Ordnung Änderungen speichern.

Alternativ können Sie den Proxy folgendermaßen überprüfen:

  1. Öffnen Einstellungen App und geh zu Netzwerk & Internet .
  2. Gehe zu Proxy Tab und stellen Sie sicher, dass alle Eingabefelder leer sind und das Verwenden Sie eine Proxyserveroption Wird gedreht aus .

7. Aktualisieren / deinstallieren Sie Ihre Treiber

Registrierungseinträge für Windows-Sockets, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlenNach dem Windows 10-Update kann eine Fehlermeldung angezeigt werden. Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass die Fehlermeldung nach dem Herunterladen der neuesten Treiber für ihr Gerät behoben wurde.

Um die neuesten Treiber herunterzuladen, besuchen Sie einfach Ihre Hauptplatine oder auf der Website des Netzwerkkartenherstellers und laden Sie die neuesten Treiber für Ihr Gerät herunter.

Wir empfehlen auch dringend TweakBits Treiber-Updater (von Microsoft und Norton genehmigt) zum automatischen Herunterladen aller veralteten Treiber auf Ihren PC. Dieses Tool schützt Ihr System, da Sie die falsche Treiberversion manuell herunterladen und installieren können.

Nur wenige Benutzer schlagen außerdem vor, Ihre Treiber zu entfernen Gerätemanager . Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. und wähle Gerätemanager von der Liste.
    Gerätemanager
  2. EinmalGerätemanagerStartet, suchen Sie Ihre Netzwerktreiber, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren .
    Deinstallationstreiber
  3. Neu starten Ihr Computer und Windows 10 installieren automatisch den Standardtreiber.

Wenn das Problem bei Standardtreibern weiterhin besteht, versuchen Sie, diese auf die neueste Version zu aktualisieren, indem Sie die obigen Anweisungen befolgen.

8. Verwenden Sie den Installationsbefehl netsh int ipv4

Um dieses Problem zu lösen, schlagen Benutzer die Verwendung vor Netsh Befehl in der Eingabeaufforderung. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. und auswählen Eingabeaufforderung (Admin) .
  2. Sobald die Eingabeaufforderung gestartet wurde, geben Sie ein netsh int ipv4 installieren und drücke Eingeben um es auszuführen.
  3. SchließenEingabeaufforderungund neu starten dein Computer.

9. Setzen Sie die Router-Firmware zurück

Nur wenige Benutzer behaupten, dass ihr Problem nach dem Zurücksetzen ihrer Router-Firmware behoben wurde.

Dies ist ein fortgeschrittener Prozess. Wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie dies verursachenpermanenter SchadenAnweisungen zu Ihrem Router finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Routers.

10. Erhalten Sie Ihre IP-Adresse und DNS automatisch

Registrierungseinträge für Windows-Sockets, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlenManchmal kann eine Fehlermeldung angezeigt werden, wenn Ihre IP- und DNS-Adresskonfiguration nicht korrekt ist.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre IP-Adresse und Ihr DNS automatisch abrufen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Netzwerk-und Freigabecenter Klicken Sie auf Ihre Verbindung und dann auf Eigenschaften .
  2. Wählen Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften .
    IPv-4-Eigenschaften
  3. Stelle sicher IP Adresse automatisch beziehen und Beziehen Sie die DNS-Serveradresse automatisch ausgewählt sind.
    automatisch erhalten
  4. Klicken in Ordnung Änderungen speichern.

11. Starten Sie Ihren Router neu

Manchmal können solche Probleme durch einfaches Neustarten des Routers behoben werden. Drücken Sie dazu einfach den Netzschalter an Ihrem Router, um ihn auszuschalten. Warten Sie ein oder zwei Minuten und schalten Sie Ihren Router wieder ein.

Wenn das Problem weiterhin besteht, möchten Sie möglicherweise Ihren Router zurücksetzen. Wenn Sie Ihren Router zurücksetzen, kehren Sie zu den Werkseinstellungen zurück, sodass Sie Ihr drahtloses Netzwerk möglicherweise erneut einrichten müssen. Eine ausführliche Erklärung finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Routers, um Ihren Router zurückzusetzen.

12. Deaktivieren Sie die LMHOSTS-Suche

Um zu behebenRegistrierungseinträge für Windows-Sockets, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlenProblem, einige Benutzer schlagen vor, die LMHOSTS-Suche zu deaktivieren. Befolgen Sie dazu einfach diese Anweisungen:

  1. Öffnen Netzwerk-und Freigabecenter , wählen Sie Ihre Verbindung aus und klicken Sie auf Eigenschaften .
  2. Wählen Sie nun Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften .
  3. WannEigenschaften von Internet Protocol Version 4Fenster öffnet sich, klicken Sie auf Fortgeschrittene Taste.
    LMHOSTS-Lookup
  4. Gehen GEWINNT Registerkarte und Deaktivieren Sie LMHOSTS aktivieren Nachsehen. Einige Benutzer schlagen auch die Auswahl vor Deaktivieren Sie NetBIOS über TCP / IP Sie können das also auch versuchen.
  5. Klicken in Ordnung Änderungen speichern.

13. Versuchen Sie es mit einer Kabelverbindung

Manchmal können diese Probleme verursacht werden, wenn Sie den HomePlug-Adapter verwenden. Um dieses Problem zu beheben, wird dringend empfohlen, Ihren PC über das Ethernet-Kabel mit Ihrem Router zu verbinden.

14. Starten Sie Ihren Computer neu

In manchen FällenRegistrierungseinträge für Windows-Sockets, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlenkann durch einen ordnungsgemäßen Windows 10-Neustart behoben werden.

Das Ausschalten Ihres Computers funktioniert nicht, da Windows 10 beim Ausschalten Ihres Computers einige Ihrer Daten speichert, um schneller zu starten. Anstatt Ihren Computer auszuschalten, starten Sie ihn einfach neu, indem Sie auf die Schaltfläche Neustart klicken und prüfen, ob das Problem behoben ist.

15. Verwenden Sie den Befehl ipconfig

Registrierungseinträge für Windows-Sockets, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlenkann mit behoben werden ipconfig Befehl von der Eingabeaufforderung. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. und auswählen Eingabeaufforderung (Admin) aus dem Menü.
  2. EinmalEingabeaufforderungstartet, müssen Sie die folgenden Zeilen eingeben. Drücken Sie nach jeder Zeile die Eingabetaste, um sie auszuführen:
    • netcfg -d
    • ipconfig / release
    • ipconfig / erneuern
    • ipconfig / flushdns
    • ipconfig / registerdns

Nachdem Sie diese Befehle eingegeben haben, neu starten Ihren Computer und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

16. Setzen Sie DNS auf 8.8.8.8

Um DNS zu ändern, müssen Sie die ähnlichen Schritte aus Lösung 10 wiederholen. Wenn Sie das Eigenschaftenfenster von Internet Protocol Version 4 öffnen, wählen Sie einfach Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen und eintreten 8.8.8.8 wie Bevorzugt und 8.8.4.4 wie Alternativer DNS-Server .

DNS-Änderung

Registrierungseinträge für Windows-Sockets, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlenEine Fehlermeldung kann viele Probleme verursachen, aber Sie haben es hoffentlich geschafft, dieses Problem zu beheben, indem Sie einer unserer Lösungen gefolgt sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie uns mitteilen, welche dieser Methoden für Sie funktioniert hat, indem Sie auf den Kommentarbereich unten klicken.

FAQ: Erfahren Sie mehr über Windows Sockets

  • Was ist Winsock Windows 10?

Ein Winsock ist eine Programmierschnittstelle (API), die die Kommunikation zwischen dem Betriebssystem und den Netzwerkprotokollen ermöglicht. In Windows wird dies als TCP / IP bezeichnet. Wenn Sie keine Netzwerkprotokolle finden können, checken Sie aus diese Anleitung .

  • Was verursacht Winsock-Korruption?

Socket-Fehler können durch verschiedene Probleme verursacht werden, die von reichen beschädigte oder beschädigte Dateien , Netzwerkprobleme oder sogar Tools wie Proxyserver, VPN-Dienste, Firewall- oder Antivirenlösungen.

  • Wie behebt man einen Socket-Fehler?

Die häufigste Methode zur Behebung eines Socket-Fehlers ist das Zurücksetzen des TCP / IP-Protokolls. Sie können den Reset entweder über die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten oder über ein Programm eines Drittanbieters durchführen.

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im März 2018 veröffentlicht und seitdem im März 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.