UPDATE: Windows 10-Aktualisierungsfehler 0x80080008

UPDATE: Windows 10-Aktualisierungsfehler 0x80080008

Fix Windows 10 Update Error 0x80080008


  • Die 0x80080008-Fehler sind einer der häufigsten Installationsfehler auf Windows 10-PCs und Mobilgeräten. Machen Sie sich keine Sorgen, wir können das Problem beheben und in unserem Artikel unten alles darüber lesen.
  • Seien Sie nicht schüchtern, wenn Sie die in Windows 10 integrierte Fehlerbehebung verwenden. Sie können es verwenden, um verschiedene Arten von Systemproblemen zu beheben, einschließlich der Aktualisierungsprobleme. Es könnte wie ein Zauber wirken.
  • Windows Update erzeugt viele Fehler, aber wenn Sie unsere Lesezeichen setzen Windows Update-Fehler Wie Sie Hub werden, wird in Zukunft behandelt.
  • Wenn bei Ihnen andere Windows 10-Fehler aufgetreten sind, sind Sie hier genau richtig. Schauen Sie sich unsere Windows 10-Fehler Nabe.
So beheben Sie den Windows 10-Fehler 0x80080008 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Die Installation des neuesten Windows 10-Builds kann manchmal zu einem Albtraum werden.



Es gibt verschiedene Fehler Dies kann während des Download- und Installationsvorgangs auftreten und verhindern, dass Insider die neuesten Updates auf ihren Geräten erhalten.

Apropos, Fehler 0x80080008 ist einer der häufigsten Fehler bei der Build-Installation unter Windows 10 PC und Mobile.



In der Tat haben viele Insider, die das installiert haben neueste Version von Windows 10 Mobile bestätigte, dass dieser Fehler während des Installationsvorgangs aufgetreten ist.

Zahltag 2 startet Windows 10 nicht

Die gute Nachricht ist, dass es einige schnelle Problemumgehungen gibt, mit denen Sie das Problem beheben können.



So beschreibt ein Benutzer diesen Fehler:

Durch einen Neustart wurde dieser Fehler behoben. Aber nachdem es heruntergeladen und installiert wurde, gab es beim Klicken auf Neustart einen Fehler von 0x80070002!
Ich habe erneut neu gestartet und auf 'Aktualisieren' geklickt. Es wurde die Option 'Neustart' angezeigt. Klicken Sie darauf und dann erneut auf '0x80070002'.
Bei diesem Fehler habe ich auf 'Wiederholen' geklickt und jetzt wird es erneut heruntergeladen.

Es ist gut zu wissen, dass der Fehler 0x80080008 auch Nicht-Insider betrifft. Sowohl Insider als auch Nicht-Insider können die unten aufgeführten Lösungen verwenden.



Inhaltsverzeichnis:

  1. Führen Sie DISM aus
  2. Führen Sie den SFC-Scan aus
  3. Erstellen Sie eine Batch-Datei
  4. Löschen Sie den fehlerhaften Speicher der Startkonfiguration
  5. Führen Sie die Update-Problembehandlung aus
  6. Setzen Sie die Windows Update-Komponenten zurück
  7. Stellen Sie sicher, dass der Windows Update-Dienst ausgeführt wird
  8. Stellen Sie sicher, dass der BITS-Dienst ausgeführt wird
  9. Ändern Sie die DNS-Einstellungen

Wie kann ich den Windows 10-Aktualisierungsfehler 0x80080008 beheben?

Fix - Windows 10 Fehler 0x80080008

Lösung 1 - Führen Sie DISM aus

Als erstes werden wir DISM ausführen. DISM (Deployment Image Servicing and Management) ist ein Tool, mit dem, wie der Name schon sagt, das System-Image erneut bereitgestellt werden kann.

Hoffentlich wird es auch das Problem auf dem Weg lösen.

Wir führen Sie sowohl durch den Standard als auch durch das Verfahren, bei dem die folgenden Installationsmedien verwendet werden:

  • Standard Weg
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und öffnen Sie die Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Fügen Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
      • DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth
  3. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut zu aktualisieren.
  • Mit dem Windows-Installationsmedium
  1. Legen Sie Ihr Windows-Installationsmedium ein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie im Menü die Eingabeaufforderung (Admin).
  3. Geben Sie in der Befehlszeile die folgenden Befehle ein und drücken Sie jeweils die Eingabetaste:
    • dism / online / cleanup-image / scanhealth
    • dism / online / cleanup-image / restorehealth
  4. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    • DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth /source:WIM:X:SourcesInstall.wim:1 / LimitAccess
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie eine ändern X. Wert mit dem Buchstaben des bereitgestellten Laufwerks bei Windows 10-Installation.
  6. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Vorgangs neu.

Lösung 2 - Führen Sie den SFC-Scan aus

ffxiv kann die Versionsaktualisierung nicht abschließen

Der SFC-Scan ist ein weiteres Befehlszeilentool zur Lösung verschiedener Systemprobleme. Wir können es also auch verwenden, um Windows-Update-Probleme zu beheben. So führen Sie den SFC-Scan in Windows 10 aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü und öffnen Sie sieEingabeaufforderung (Admin).
  2. Geben Sie die folgende Zeile ein und drücken Sie die Eingabetaste: sfc / scannow
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist (dies kann eine Weile dauern).
  4. Wenn die Lösung gefunden wird, wird sie automatisch angewendet.
  5. Schließen Sie nun die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 3 - Erstellen Sie eine Batchdatei

  1. Öffnen Sie den Editor
  2. Erstellen Sie eine Batchdatei mit folgendem Inhalt:
    • REGSVR32 WUPS2.DLL / S.
    • REGSVR32 WUPS.DLL / S.
    • REGSVR32 WUAUENG.DLL / S.
    • REGSVR32 WUAPI.DLL / S.
    • REGSVR32 WUCLTUX.DLL / S.
    • REGSVR32 WUWEBV.DLL / S.
    • REGSVR32 JSCRIPT.DLL / S.
    • REGSVR32 MSXML3.DLL / S.
  3. Speichern Sie die Datei als register.bat auf Ihrem Desktop.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und führen Sie es als Administrator aus.
  5. Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie erneut, ein Update durchzuführen.

Lösung 4 - Löschen Sie den fehlerhaften Speicher der Startkonfiguration

Als nächstes werden wir versuchen, die Startkonfiguration zu löschen. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und führen Sie die Eingabeaufforderung (Admin) aus.
  2. Geben Sie in der Befehlszeile die folgenden Befehle ein und drücken Sie jeweils die Eingabetaste:
    • bcdedit / enum all
    • bcdedit / deletevalue {badmemory} badmemorylist
  3. Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie es erneut.

Lösung 5 - Führen Sie die Update-Fehlerbehebung aus

Das dritte Tool zur Fehlerbehebung, das wir hier verwenden werden, ist die in Windows 10 integrierte Fehlerbehebung.

Mit der Problembehandlung können Sie verschiedene Arten von Systemproblemen beheben, einschließlich der Aktualisierungsprobleme. In diesem Fall kann es hilfreich sein, dieses Tool auszuführen.

So führen Sie das Windows 10-Tool zur Fehlerbehebung aus:

  1. Gehe zu den Einstellungen.
  2. Gehe rüber zu Updates & Sicherheit > Fehlerbehebung.
  3. Wählen Windows Update und gehe zu Führen Sie die Fehlerbehebung aus.
  4. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm und lassen Sie den Vorgang abschließen.
  5. Starte deinen Computer neu.

Lösung 6 - Setzen Sie die Windows Update-Komponenten zurück

Windows Update-Komponenten sind für das Abrufen von Updates von entscheidender Bedeutung. Wenn eine dieser Komponenten beschädigt ist, haben Sie Probleme beim Empfang von Updates.

In diesem Fall besteht die beste Lösung darin, die Aktualisierungskomponenten einfach auf ihren ursprünglichen Zustand zurückzusetzen. So geht's:

  1. Start Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. WannEingabeaufforderungStartet, führen Sie die folgenden Befehle aus:
  • net stop wuauserv
  • net stop cryptSvc
  • net stop msiserver
  • ren C: Windows SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
  • Ren C: Windows System32 catroot2 Catroot2.old
  • Nettostart wuauserv
  • net start cryptSvc
  • Nettostart msiserver

Lösung 7 - Stellen Sie sicher, dass der Windows Update-Dienst ausgeführt wird

Genau wie bei anderen Komponenten ist der Windows Update-Dienst wichtig, um Updates zu erhalten. Wir wollten also sicherstellen, dass dieser Dienst ausgeführt wird.

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie ein services.msc, und öffnen Dienstleistungen .
  2. Finden Sie die Windows Update Bedienung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Eigenschaften .
  3. Auf der Registerkarte 'Allgemein' , finden Anfang tippen und wählen Automatisch .
  4. Wenn der Dienst nicht ausgeführt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Start .
  5. Bestätigen Sie die Auswahl und schließen Sie das Fenster.

Lösung 8 - Stellen Sie sicher, dass der BITS-Dienst ausgeführt wird

Gleiches gilt für den BITS-Service:

Chrome konnte Plugin nicht laden
  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. . In Suchzeilentyp services.msc und drücke Eingeben .
  2. Suchen Hintergrund Intelligent Transfer Service (BITS) und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  3. Wenn der Dienst nicht ausgeführt wird, klicken Sie auf Start Taste.
  4. Wählen Wiederherstellung Tab und stellen Sie sicher, dass Erster Fehler und zweiter Fehler sind auf eingestellt Starten Sie den Dienst neu .
  5. Bestätigen Sie die Auswahl und suchen Sie nach Updates.

Lösung 9 - Ändern Sie die DNS-Einstellungen

Wenn keine der vorherigen Problemumgehungen das Problem behebt, werden wir versuchen, die DNS-Einstellungen zu ändern. So geht's:

  1. Gehe zu Windows-Suche , ArtSchalttafel,und öffnen Schalttafel .
  2. Gehe zu Netzwerk-und Freigabecenter und klicken Sie auf Adapter Einstellungen ändern aus dem linken Bereich.
  3. Wählen Sie das Netzwerk aus, das Sie gerade verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Scrollen Sie nach unten zu Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) , und wähle Eigenschaften.
  5. Nun wählen Sie Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen
  6. Geben Sie folgende Werte ein: DNS Server - -8.8.8.8und alternativ DNS Server - -8.8.4.4
  7. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie Ihren Computer neu

Wenn Sie auf andere Problemumgehungen zur Behebung des Fehlers 0x80080008 gestoßen sind, führen Sie die Schritte zur Fehlerbehebung im Kommentarbereich unten auf.

FAQ: Lesen Sie mehr über Windows 10-Updatefehler

  • Wie kann ich den Windows 10-Aktualisierungsfehler 0x80080008 beheben?
Führen Sie zuerst DISM und dann einen SFC-Scan aus. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, haben wir eine einfache, schrittweise Anleitung zur Behebung des Fehlers 0x80080008 .
  • Wie behebe ich einen Windows 10-Updatefehler?
Versuchen Sie zunächst die Fehlerbehebung in Windows. Wenn dies das Problem nicht löst, finden Sie hier eine Hervorragende Anleitung zum Beheben der häufigsten Windows 10-Updatefehler .
  • Was ist das Problem mit dem Windows 10-Update?

Es gibt viele potenzielle Probleme mit dem Windows-Update. Wenn Sie also eine Fehlermeldung mit einem Fehlercode erhalten, notieren Sie diese und suchen Sie nach diesem bestimmten Fehler.