UPDATE: Dropbox-Fehler 413

UPDATE: Dropbox-Fehler 413

Fix Dropbox Error 413


  • Dropbox ist ein äußerst beliebter Dienst, der jedoch nicht vor Problemen geschützt ist.
  • Der folgende Artikel behandelt beispielsweise ein Problem, das auftritt, wenn Sie versuchen, Dateien in Dropbox hochzuladen.
  • Weitere großartige Anleitungen zu diesem äußerst nützlichen Service finden Sie in unserem dedizierter Dropbox-Hub .
  • Weitere Anleitungen zur Fehlerbehebung finden Sie auch auf unserer Web Apps Fix Seite .
Fix Dropbox Konflikt Kopie Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Die Fehlerbehebung beim Dropbox-Fehler 413 ist unkompliziert, vor allem, weil Sie einen Einblick in das Problem erhalten. Die vollständige Nachricht lautet:



Dropbox-Fehler 413: Anforderungsentität zu groß

Obwohl die Meldung darauf hinweist, dass Ihre Upload-Größe ein Limit überschreitet, ist der Dropbox-Fehler 413 schwierig. Möglicherweise können Sie ein Element heute hochladen, aber es schlägt morgen fehl und besagt, dass die Entität zu groß ist.



Zum Glück haben einige Lösungen Dropbox-Benutzern geholfen, da dies eine ziemlich häufige Fehlermeldung ist. Löschen Sie den Dropbox-Fehler 413 mit den hier beschriebenen Methoden.


Wie repariere ich den Dropbox-Fehler 413?

1. Setzen Sie Ihren Router zurück

Neustart-Router-Dropbox-Fehler-413



  1. Trennen Sie das Modem, den Router, die Switches und andere verwaltete Netzwerkgeräte.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Netzstecker vollständig gezogen ist. Lassen Sie die Geräte etwa eine Minute lang nicht angeschlossen.
  3. Schließen Sie als Nächstes das Modem an und warten Sie, bis es eingeschaltet ist.
    • Wenn das Einschalten länger als 5 Sekunden dauert, tippen Sie auf Leistung Klicken Sie auf die Schaltfläche, und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  4. Warten Sie jetzt eine Minute.
    Überspringen Sie die folgenden zwei Schritte, wenn Sie ein kombiniertes Router-Modem verwenden.
  5. Schließen Sie den Router jetzt wieder an.
    • Möglicherweise müssen Sie die Taste drücken Leistung Taste auf einigen Routern.
  6. Lassen Sie es starten und konfigurieren Sie die Netzwerkgeräte für ca. 2 Minuten.

Sie haben Ihren Router erfolgreich richtig neu gestartet. Beachten Sie, dass Sie keine beschriftete Taste drücken sollten Zurücksetzen . Meistens beziehen sich diese Tasten tatsächlich auf einen Werksreset.

Bei der Windows-Installation ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten

Router-Reset-Button-Dropbox-Fehler-413

Wenn nach dem Neustart des Routers immer noch der Dropbox-Fehler 413 angezeigt wird, fahren Sie mit fortLösung 2.




2. Überprüfen Sie den freien Speicherplatz im Dropbox-Speicher

  1. Besuchen Sie dropbox.com und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Klicken Sie anschließend auf Ihr Profilbild und wählen Sie aus den resultierenden Dropdown-Optionen aus die Einstellungen .
  3. Gehen Sie nun auf der Seite Einstellungen zu Planen Klicken Sie auf die Registerkarte, und hier sehen Sie Einblicke in Ihre Speichernutzung.
  4. Wenn der Balken vollständig blau und ohne weißen Bereich ist, ist Ihr Speicher voll.
    • Auch wenn die Ungenutzter Platz Wenn die Größe des Uploads kleiner oder gleich ist, wird der Dropbox 413-Fehler angezeigt.
      check-dropbox-space-dropbox-error-413
  5. Stellen Sie sicher, dass der verfügbare Speicherplatz für Sie verfügbar istDropboxPlan ist nicht kleiner als die Größe der Datei, die Sie hochladen möchten.

Das Überschreiten Ihres Speicherplatzes kann den Fehler verursachen. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können.


3. Reduzieren Sie die Größe des Uploads

Reduzieren Sie die Upload-Datei-Dropbox-Fehler-413

So ändern Sie den Regionalcode auf Xbox 360

Fehlercodes sind meistens allgemein gehalten, und der Dropbox-Fehler 413 ist fast immer ein Problem mit der Upload-Größe. Möglicherweise wird der Dropbox-Fehler 413 angezeigt, weil Sie eine zu große Datei hochladen.

Wenn Ihr Upload sehr groß ist, können Sie die Datei (en) oder Ordner mithilfe einer Desktop-Anwendung problemlos komprimieren. In diesem Handbuch erfahren Sie alles, was Sie über die Dateikomprimierung in Windows wissen müssen .

Was passiert, wenn die komprimierte Datei noch zu groß ist?

Wenn beim Hochladen des komprimierten Ordners der Dropbox-Fehler 413 angezeigt wird, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Wenn Sie dem Archiv mehrere Dateien hinzugefügt haben, können Sie einige der Elemente daraus entfernen und nur wenige senden.
    • Komprimieren Sie dann die entfernten und senden Sie sie als weiteren Stapel.
  2. Abhängig von der von Ihnen verwendeten Komprimierungssoftware und Komprimierungstechnik können Sie die Datei möglicherweise erneut komprimieren.
  3. Verwenden Sie ein anderes Archivformat.
    • Mit guten Komprimierungswerkzeugen können Sie ein Komprimierungsformat auswählen.
    • Die meisten von ihnen können die Ausgabedateien in ZIP, RAR, 7z und anderen gängigen Komprimierungsformaten speichern.

Eine dieser Lösungen repariert den Dropbox-Fehler 413. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass keiner von ihnen funktioniert, besteht ein letzter Tipp darin, die Datei von einem anderen Client hochzuladen.

Wenn Sie den Dropbox-Fehler 413 auf Ihrem PC-Client erhalten, versuchen Sie es erneut auf Ihrer mobilen App usw.


FAQ: Erfahren Sie mehr über Dropbox

  • Ist Dropbox kostenlos zu benutzen?

Ja, Dropbox kann kostenlos verwendet werden, aber die Premium-Abonnementmodelle bieten zu viele Vorteile, um ignoriert zu werden. Trotzdem ist es immer noch eines der beliebtesten Cloud-Speicherdienste der Welt .

versuchte_Schalter_von_DPC
  • Was ist Dropbox?

Dropbox ist ein kostenloser Cloud-basierter Speicherdienst, den jeder mit einer stabilen Internetverbindung kostenlos nutzen kann.

  • Wie richte ich Dropbox ein?

Gehen Sie einfach zur Dropbox-Website, registrieren Sie ein Konto, laden Sie die Dropbox-App herunter und installieren Sie sie. Beginnen Sie dann mit dem Hochladen und Herunterladen von Dingen in die Cloud.

Natürlich gibt es andere dezentrale Cloud-Dienste, die genauso gut sind .