UPDATE: Dateien können nicht auf ein USB-Laufwerk kopiert werden, da sie schreibgeschützt sind

UPDATE: Dateien können nicht auf ein USB-Laufwerk kopiert werden, da sie schreibgeschützt sind

Fix Can T Copy Files Usb Drive Because It S Write Protected

Dateien können nicht auf ein USB-Laufwerk kopiert werden, da sie schreibgeschützt sind Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Lassen Sie uns über ein Problem sprechen (und es lösen), das mit keinem bestimmten Windows verbunden ist Betriebssystem , ist aber bei jedem gleich nervig. In diesem Beitrag geht es um das schreibgeschützte USB-Laufwerk und darum, wie Sie es wieder nützlich machen können.



Geschützte Nachricht schreiben, während Dateien auf ein USB-Laufwerk kopiert werden? Probieren Sie eine dieser Lösungen aus

Viele von uns teilen Dateien mit einem USB-Stick , aber manchmal könnten wir bekommenSchreibgeschütztFehlermeldung, die uns daran hindert, Dateien zu kopieren.

In Bezug auf Fehler meldeten Benutzer die folgenden Probleme im Zusammenhang mit dieser Fehlermeldung:



Liga der Legenden Gesundheitsbar fehlt
  • Dateien können unter Windows 10 nicht auf das USB-Stick kopiert werden - Wenn Sie keine Dateien auf Ihr USB-Flash-Laufwerk kopieren können, überprüfen Sie unbedingt Ihre Antiviren- und Freigabeeinstellungen.
  • USB schreibgeschützt entfernen cmd - Manchmal ist Ihr Laufwerk möglicherweise schreibgeschützt. Sie können dies jedoch leicht beheben, indem Sie einige Befehle in der Eingabeaufforderung ausführen.
  • USB-Schreibschutz ausschalten - Schreibschutz ist eine nützliche Funktion, kann jedoch manchmal zu bestimmten Problemen führen. Wenn Sie Probleme mit Ihrem USB-Stick haben, probieren Sie einige unserer Lösungen aus.
  • Ihr USB ist schreibgeschützt - Wenn dieser Fehler auftritt, können Sie das Problem möglicherweise einfach durch Neuinstallation Ihres USB-Flash-Laufwerks beheben. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, Ihr Laufwerk zu formatieren.
  • USB schreibgeschützt kann nicht formatiert werden - Manchmal können Sie Ihr Laufwerk aufgrund dieses Fehlers möglicherweise nicht formatieren. Versuchen Sie, das Laufwerk im abgesicherten Modus zu formatieren, um das Problem zu beheben.

Lösung 1 - Beheben Sie das Problem mit dem Registrierungseditor

Möglicherweise müssen Sie einige Änderungen in Ihrem Registrierungseditor vornehmen, um Ihre Dateien und Ordner wieder auf Ihr USB-Laufwerk kopieren zu können.

Gehen Sie wie folgt vor, um diesen Registrierungsfehler zu beheben:



  1. Drücken Sie Windows Key und R. Geben Sie gleichzeitig put ein regedit im Dialogfeld Ausführen und drücken Sie Eingeben zu öffnenRegistierungseditor.
    In Windows 10 können keine Dateien auf das USB-Stick kopiert werden
  2. Navigieren Sie im linken Bereich hier:
    • HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control
      USB schreibgeschützt entfernen cmd
  3. Klicken Sie im linken Bereich dieses Speicherorts mit der rechten Maustaste Steuerung Taste und wählen Neu> Schlüssel . Benennen Sie den neu erstellten Unterschlüssel als StorageDevicePolicies .
    USB-Schreibschutz ausschalten
  4. Navigieren Sie zu neu erstellt StorageDevicePolicies Taste, Rechtsklick darauf, auswählen Neu> DWORD (32-Bit) Wert .
    Ihr USB ist schreibgeschützt
  5. Benennen Sie die neu erstellteDWORDwie Schreibschutz . (In einigen Fällen stellen Sie möglicherweise fest, dass dies der Fall istDWORDunter dem Unterschlüssel existiert bereits und derDWORDhat einWertauf 0 gesetzt)
  6. Doppelklicken Sie auf die Schreibschutz DWORDseine Eigenschaften zu öffnen.
    USB schreibgeschützt kann nicht formatiert werden
  7. Ändere dasMesswertauf 1 und klicken in Ordnung . SchließeRegistierungseditorund prüfen Sie, ob das Problem 'Schreibschutz' weiterhin besteht.
    In Windows 10 können keine Dateien auf das USB-Stick kopiert werden

Windows Registry Editor ist nicht Ihr Favorit? Hier ist eine Liste der Tools zur Bearbeitung der Registrierung, die Sie verwenden können!


Lösung 2 - Beheben Sie das Problem mit der Eingabeaufforderung

Wenn die Registry Editor-Lösung nicht funktioniert hat, können Sie es mit versuchen Eingabeaufforderung ::

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie ein cmd, und öffnen Eingabeaufforderung wie Administrator .
    In Windows 10 können keine Dateien auf das USB-Stick kopiert werden
  2. ImEingabeaufforderungGeben Sie die folgenden Zeilen ein und drücken Sie Eingeben nach Eingabe jeder Zeile:
    • Diskpart
    • Listenfestplatte
    • Wählen Sie Disk # (# ist die Anzahl der USB-Laufwerke, die Sie reparieren möchten).
    • Attribute Festplatte schreibgeschützt löschen
  3. Schließen Sie die Eingabeaufforderung und versuchen Sie erneut, Ihre Dateien auf das USB-Laufwerk zu kopieren.

Lösung 3 - Überprüfen Sie Ihre Antivirensoftware

Die Verwendung eines Antivirenprogramms ist wichtig, wenn Sie Ihren PC schützen möchten. Manchmal kann Antivirus Sie jedoch daran hindern, Dateien zu kopieren.



Um dieses Problem zu beheben, öffnen Sie das Antiviren-Konfigurationsmenü und suchen Sie nach der USB-Schutzoption. Wenn diese Option verfügbar ist, stellen Sie sicher, dass Sie sie deaktivieren.

Alternativ können Sie auch versuchen, Ihr USB-Flash-Laufwerk zur Ausschlussliste hinzuzufügen und zu prüfen, ob dies hilfreich ist.

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie versuchen, Ihr Antivirenprogramm vollständig zu deaktivieren. Im schlimmsten Fall müssen Sie möglicherweise Ihr Antivirenprogramm deinstallieren und prüfen, ob dies hilfreich ist.

Wenn Ihr Antivirenprogramm die Ursache für dieses Problem ist, sollten Sie in Betracht ziehen, zu einer anderen Antivirenlösung zu wechseln.

Derzeit sind die besten Antiviren-Tools auf dem Markt Bitdefender , BullGuard und Panda Antivirus Wenn Sie also Probleme beim Kopieren von Dateien haben, können Sie eines dieser Tools ausprobieren.


Lassen Sie Ihr Antivirenprogramm nicht zum Ärgernis werden und wählen Sie die besten Tools zum Schutz Ihres PCs aus!


Lösung 4 - Installieren Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk neu

Wenn Sie aufgrund von keine Dateien auf ein USB-Laufwerk kopieren könnenSchreibgeschütztNachricht, das Problem könnten Ihre Treiber sein. Manchmal ist Ihr USB-Flash-Laufwerk nicht richtig installiert, und dies kann dazu führen, dass dieses Problem auftritt.

Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, das Flash-Laufwerk neu zu installieren. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre USB-Stick ist nicht verbunden.
  2. Öffnen Gerätemanager . Sie können dies schnell durch einfaches Drücken tun Windows-Taste + X. und wählen Gerätemanager von der Liste.
    USB schreibgeschützt entfernen cmd
  3. WannGerätemanageröffnet sich, gehe zu Aussicht und prüfe Verborgenes zeigen Geräte.
    USB-Schreibschutz ausschalten
  4. Navigieren Sie nun zu Laufwerke Suchen Sie in Ihrem Abschnitt Ihr USB-Flash-Laufwerk, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät deinstallieren .
    Ihr USB ist schreibgeschützt
  5. Ein Bestätigungsdialogfeld wird angezeigt. Drücke den Deinstallieren Taste, um den Treiber zu entfernen.
    USB schreibgeschützt kann nicht formatiert werden
  6. Sobald Ihr Treiber entfernt wurde, schließen Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk an und es wird automatisch neu installiert.

Versuchen Sie nach der Neuinstallation Ihres Laufwerks erneut, die Dateien zu kopieren, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.


Lösung 5 - Überprüfen Sie Ihre Dateien

Manchmal könnte man bekommenSchreibgeschütztMeldung beim Kopieren von Dateien, da Ihre Dateien auf den schreibgeschützten Modus eingestellt sind.

Sie können dies jedoch einfach beheben, indem Sie die Dateieigenschaften ändern. Dies ist relativ einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Trennen Sie Ihr Flash-Laufwerk vom PC.
  2. Suchen Sie die Dateien, die Sie nicht kopieren können. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
    Ihr USB ist schreibgeschützt
  3. Suchen Sie den Abschnitt 'Attribute' und stellen Sie sicher, dass die Optionen 'Schreibgeschützt' und 'Versteckt' nicht aktiviert sind. Klicken Sie nun auf Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.
    USB schreibgeschützt kann nicht formatiert werden
  4. Schließen Sie nun Ihr USB-Flash-Laufwerk wieder an.

Versuchen Sie nach diesen Änderungen erneut, die Datei zu kopieren. Wenn diese beiden Kontrollkästchen bereits deaktiviert sind, gilt diese Lösung nicht für Sie, sodass Sie sie einfach überspringen können.

kann die serielle (com) Schnittstelle nicht öffnen.

Sind alle Ihre Dateien schreibgeschützt? So beheben Sie das!


Lösung 6 - Aktivieren Sie die Freigabe für Ihr USB-Flash-Laufwerk

Wenn Sie aufgrund von keine Dateien auf ein USB-Laufwerk kopieren könnenSchreibgeschütztNachricht, das Problem könnten Ihre Freigabeeinstellungen sein. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Freigabe wie folgt aktivieren:

  1. Schließen Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk an Ihren PC an.
  2. Gehe zu Dieser PC Suchen Sie Ihr Flash-Laufwerk, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften .
    USB schreibgeschützt entfernen cmd
  3. Wenn derEigenschaftenFenster öffnet sich, gehen Sie zu Teilen Tab. Klicken Sie nun auf die Erweitertes Teilen Taste.
    USB-Schreibschutz ausschalten
  4. Überprüf den Diesen Ordner teilen Feld und klicken Sie auf die Berechtigungen Taste.
    Ihr USB ist schreibgeschützt
  5. Prüfen Volle Kontrolle im ermöglichen Spalte und klicken Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.
    In Windows 10 können keine Dateien auf das USB-Stick kopiert werden

Überprüfen Sie nach dem Speichern der Änderungen, ob das Problem behoben ist. Mehrere Benutzer gaben an, dass diese Lösung für sie funktioniert hat. Probieren Sie sie einfach aus.


Lösung 7 - Überprüfen Sie, ob Ihr USB-Stick gesperrt ist

Einige USB-Sticks verfügen über einen physischen Schalter, der Sie daran hindern kann, Dateien zu kopieren oder zu entfernen. Wenn Sie bekommenSchreibschutzFehlermeldung, möglicherweise, weil sich der Verriegelungsschalter in der Verriegelungsposition befindet.

Überprüfen Sie zur Behebung dieses Problems unbedingt Ihr Flash-Laufwerk und stellen Sie sicher, dass sich der Sperrschalter nicht in der Sperrposition befindet.

Beachten Sie, dass viele USB-Sticks keinen Sperrschalter haben. Auf der anderen Seite verfügen fast alle SD-Karten über diesen Schalter. Wenn Sie also einen Kartenleser verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihre SD-Karte nicht gesperrt ist.


Treffen Sie eine kluge Entscheidung, indem Sie die besten USB-C-SD-Kartenlesegeräte für den Zugriff auf Ihre digitalen Dateien auswählen!


Lösung 8 - Formatieren Sie Ihr Laufwerk

Wenn Sie aufgrund von keine Dateien auf Ihr Flash-Laufwerk kopieren könnenSchreibgeschütztFehler, möglicherweise können Sie das Problem beheben, indem Sie Ihr Laufwerk formatieren.

Regenbogen sechs Belagerung verlor die Verbindung zum Server

Beachten Sie, dass durch die Formatierung alle Dateien von Ihrem Flash-Laufwerk entfernt werden. Sichern Sie daher wichtige Dateien im Voraus.

Sie können Ihr Flash-Laufwerk folgendermaßen formatieren:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Flash-Laufwerk an Ihren PC angeschlossen ist.
  2. Navigieren Sie nun zu Dieser PC . Suchen Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Format aus dem Menü.
    USB-Schreibschutz ausschalten
  3. Wählen Sie die gewünschten Optionen und klicken Sie auf Start .
    USB schreibgeschützt entfernen cmd
  4. Warten Sie, bis das System das Laufwerk formatiert.

Versuchen Sie nach Abschluss des Formatierungsvorgangs, Dateien auf Ihr USB-Flash-Laufwerk zu kopieren. Mehrere Benutzer gaben an, dass sie ihr Laufwerk aufgrund von nicht formatieren könnenSchreibgeschütztFehlermeldung.

In diesem Fall müssen Sie eingeben Sicherheitsmodus und versuchen Sie, Ihr Laufwerk von dort aus zu formatieren.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr USB-Flash-Laufwerk zu formatieren. Wenn Sie ein Formatierungswerkzeug benötigen, das erweiterte Funktionen unterstützt, sind Sie möglicherweise interessiert Mini Tool Partition Wizard oder Paragon Partition Manager .

Mit beiden Anwendungen können Sie Ihr Laufwerk verwalten und formatieren. Wenn Sie also nach erweiterten Optionen suchen, sollten Sie eines dieser Tools ausprobieren.


Überprüfen Sie diese Formatierungswerkzeuge aus unserem Artikel!


Fazit

Das wäre alles, wenn Sie Vorschläge oder Kommentare haben, schreiben Sie diese bitte in den Kommentarbereich unten, wir würden uns freuen, sie zu hören.

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im März 2015 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

LESEN SIE AUCH: