Laden Sie den Office Picture Manager unter Windows 10 herunter und installieren Sie ihn

Laden Sie den Office Picture Manager unter Windows 10 herunter und installieren Sie ihn

Download Install Office Picture Manager Windows 10


  • Microsoft Office Picture Manager war ein Programm zum Anzeigen, Bearbeiten, Verwalten und Freigeben von Bildern von Ihrem Computer aus. Ich war in frühen Versionen von Office enthalten.
  • Sie sind auf Windows 10 umgestiegen und möchten diese App trotzdem verwenden? Verwenden Sie ein Office 2010-Setup-Kit oder eine frühere Version oder laden Sie den kostenlosen SharePoint Designer 2010 herunter und installieren Sie ihn als eine der Komponenten.
  • Arbeiten mit der Office Suite? Probier das aus Microsoft Office-Bereich Anleitungen und Fehlerbehebungen für alle Office-Editionen und die mitgelieferte Software.
  • Erfahren Sie, wie Sie fast alles mit Technologie zu tun haben - lesen Sie unsere umfassenden Artikel und verschiedene Tipps und Tricks zu unserem Thema How To Abschnitt auf der Website.
Verwenden Sie Office Picture Manager unter Windows 10 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

MS Büro 2013 und 2016 Benutzer waren möglicherweise überrascht, dass diese Suiten keinen Microsoft Office Picture Manager enthalten.



Picture Manager war eine Anwendung, die zuvor Teil von MS Office war Fotomanagement und Bildbearbeitungsfunktionen.

Früher war dies ein ziemlich abgerundetes Tool für die einfache Bildoptimierung. Wir werden erklären, wie Sie es jetzt unter Windows 10 noch verwenden können.



Wie kann ich Microsoft Office Picture Manager unter Windows 10 ausführen:

Es gab nicht viele Bearbeitungswerkzeuge, aber die Optionen Größe ändern, Zuschneiden, Drehen, Rote-Augen-Entfernung, Autokorrektur und Farbe waren immer noch nützlich. Jedoch, Microsoft hat die Software eingestellt.

Windows 10 APC-Index stimmt nicht überein

Trotzdem können Sie MS Office Picture Manager unter Windows 10 wie folgt ausführen:



  1. Öffnen Sie zunächst einen Setup-Assistenten für die MS Office-Suite (andernfalls setup.exe) für Office 2010, 2007 oder 2003. Sie benötigen außerdem den Produktschlüssel für die Office-Suite. Bildmanager4
  2. Geben Sie den Produktschlüssel ein, um den Setup-Assistenten zu starten. Wenn bei der Verwendung Ihres Produktschlüssels ein regionaler Fehler auftritt, überprüfen Sie dies unbedingt nützliche Anleitung um es schnell zu lösen.
  3. Benutzer ohne vorherigen MS Office-Setup-Assistenten können stattdessen das Installationsprogramm für Microsoft SharePoint Designer (SPD) 2010 verwenden. Sie können die speichern 32-Bit SharePoint Designer 2010 Setup-Assistent von diese Webseite oder laden Sie die 64-Bit-Version herunter von hier .
  4. Beachten Sie, dass Sie sich vor dem Herunterladen auf der Microsoft-Website anmelden müssen. Richten Sie daher ein Microsoft-Konto ein, falls Sie noch keines haben.
  5. Öffnen Sie dann den im Snapshot direkt unten gezeigten SharePoint Designer 2010-Setup-Assistenten.
  6. Drücken Sie die Anpassen Klicken Sie in diesem Fenster auf die Schaltfläche, um die folgenden Setup-Optionen zu öffnen.
  7. Klicken Sie auf jedes Programm, das auf der Registerkarte Installationsoptionen aufgeführt ist, und wählen Sie Nicht verfügbar aus den Menüs.
  8. Klicken Sie dann auf das + neben Office Tools und wählen Sie Nicht verfügbar für alle aufgelisteten Office-Tools außer MS Office Picture Manager.
  9. Sie sollten dann das Dropdown-Menü für Microsoft Office Picture Manager auswählen.
  10. Wählen Sie nun die Von Arbeitsplatz ausführen Option im Picture Manager-Menü.
  11. Drücken Sie die Jetzt installieren Schaltfläche im Setup-Assistenten.
  12. Drücken Sie nach Abschluss des Setups die Taste Schließen Schaltfläche und starten Sie Windows neu.
  13. Jetzt können Sie Picture Manager öffnen! Sie sollten es auf der Liste finden Startmenü oder geben Sie 'Picture Manager' in das Feld ein Cortana Suchbox.

win32: bogent [sus]

Jetzt können Sie Ihre Bilder noch einmal mit Picture Manager bearbeiten. Es ist sicherlich eine praktische Anwendung zum Organisieren von Fotos und zur grundlegenden Bildbearbeitung.

Die meisten Benutzer wissen nicht, was zu tun ist, wenn das Windows-Suchfeld fehlt. Lesen Dieser Artikel um zu lernen, wie Sie es in nur wenigen Schritten zurückbekommen können.




Office wird auf Ihrem Windows 10-PC nicht geöffnet? Schauen Sie sich diesen erstaunlichen Artikel an, um das Problem in kürzester Zeit zu beheben.


Wie immer, wenn Sie weitere Vorschläge oder Fragen haben, zögern Sie nicht, diese im Kommentarbereich unten zu hinterlassen, und wir werden sie auf jeden Fall überprüfen.

dism kann nicht auf das Bild zugreifen

FAQ: Weitere Informationen zu Microsoft Office Picture Manager

  • Ist Microsoft Picture Manager kostenlos?

Microsoft Picture Manage ist in Office 2010 und früheren Versionen enthalten.

  • Verfügt Windows 10 über Microsoft Office Picture Manager?

Standardmäßig nein. Durch Herunterladen einer kostenlosen Kopie von SharePoint Designer 2010 können Sie Picture Manager jedoch über den Setup-Bildschirm installieren. Das mit Windows 10 gelieferte Fotoprogramm ersetzt Microsoft Picture Manager.

  • Was ist die beste Foto-App für Windows 10?

Eine Liste finden Sie in unserem Artikel auf der beste Foto-Viewer für Windows 10 .

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Januar 2017 veröffentlicht und seitdem im April 2020 vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.