Daemon Tools funktionieren nicht / installieren nicht [DT-Probleme behoben]

Daemon Tools funktionieren nicht / installieren nicht [DT-Probleme behoben]

Daemon Tools Not Working Not Installing

spielbereiter Treiber, der die Installation vorbereitet

  • Die Festplattenemulation war so ziemlich immer ein Synonym für Daemon Tools.
  • Ältere Versionen wurden jedoch nicht mehr mit Windows kompatibel. Wir beschäftigen uns mit diesen und einigen anderen häufig auftretenden Problemen in diesem Handbuch.
  • Weitere Fehlerbehebungen in Bezug auf fehlerhafte Software finden Sie in unserer PC-Software-Fixing-Anleitungen .
  • Wenn andere PC-Probleme Ihr Anliegen sind, haben wir ein viel größeres Abschnitt reparieren auch.
Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Als Windows 10 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, entstand eine Art Lücke zwischen den Betriebssystemen von Microsoft. Einer der sichtbarsten Unterschiede war die Liste kompatibler Apps und Software.



Viele ältere Programme, bei denen das gut funktioniert hat Windows 7 oder ältere Versionen des Systems funktionierten einfach nicht Windows 10 . Jahre später verbesserten verschiedene Updates des Betriebssystems diese Situation.

Diese Kompatibilitätsunterschiede können für Benutzer, die von einer Windows-Version zu einer anderen wechseln, viele Probleme verursachen. Inkompatible Programme Verursachen Sie normalerweise mehr Schaden am System, als nur nicht zu funktionieren.



Sie können verhindern, dass einige Windows 10-Funktionen funktionieren. Konflikt mit anderer Software oder sogar verursachen Installation schlägt fehl von Updates.

Eines der problematischsten Programme in Windows 10 ist das weltweit beliebteste Tool zum Mounten von Bildern, Daemon Tools.



Wenn Sie eine der neuesten Windows 10-Versionen ausführen, muss mindestens Version 5.0.1 von Daemon Tools installiert sein, um maximale Kompatibilität zu gewährleisten.

Wenn Sie ein veraltetes Betriebssystem wie Windows 10 A ausführen, ist Daemon Tools Version 4.47 oder höher tatsächlich kompatibel und Benutzer sollten keine Probleme haben.

Viele Benutzer werden jedoch noch ausgeführt ältere Versionen von Daemon Tools und sie haben sehr ernste und nervige Probleme.



Eine veraltete Version von Daemon Tools kann nämlich verhindern, dass Sie Updates installieren , oder auch Upgrade auf Windows 10 .

Ein noch größeres Problem ist jedoch, dass Benutzer Daemon Tools in einigen Fällen nicht deinstallieren können, was ihnen die Hände gebunden lässt.

Hier ist was für ein Benutzer sagte in den Foren von Microsoft und viele Leute bestätigten, dass sie das gleiche Problem haben:

Ich habe DAEMON-Tools auf meinem Computer und habe gerade die Updates auf meinem Betriebssystem installiert. DAEMON-Tools haben vor dem Update einwandfrei funktioniert, aber jetzt wird eine Blase angezeigt, die besagt, dass es nicht funktioniert. Wenn ich den Arbeitsplatz öffne, auf dem die virtuellen Laufwerke aufgelistet waren, wird der gleiche Fehler angezeigt: 'Funktioniert bei dieser Windows-Version nicht. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.' Das Betriebssystem blockiert auch die Deinstallations-App, sodass virtuelle Laufwerke nicht mehr auf dem PC installiert sind.

Der folgende Artikel behandelt auch die folgenden Themen. Lesen Sie ihn daher gut durch:

  • Daemon Tools nicht genügend Speicherplatz auf dem Laufwerk
  • Daemon Tools entsprechende Cue-Datei nicht gefunden
  • Daemon Tools werden nicht installiert
  • Das Daemon Tools Lite-Installationsprogramm funktioniert nicht
  • Daemon Tools-Installationsprogramm konnte nicht initialisiert werden
  • Die Daemon Tools-Engine ist nicht geladen

Wie behebe ich häufig auftretende Probleme mit Daemon Tools?

1. Deinstallieren Sie Daemon Tools mit Revo Uninstaller

Deinstallieren Sie Daemon-Tools mit revo uninstaller pro

Leider gibt es keine bestätigte Lösung für alle. Andere Benutzer haben gemeldet, dass die Daemon Tools-Engine nicht geladen ist.

Die beste Lösung besteht darin, Daemon Tools mit Revo Uninstaller zu deinstallieren.

Revo Uninstaller ist ein kostenloses Tool, mit dem Sie Ihr System reinigen können Bloatware und andere Software. Es ist leistungsfähiger als das Standard-Deinstallationstool von Windows 10, sodass Sie es ausprobieren können.

Deinstallationsprogramme von Drittanbietern sind in der Lage, die Inkompatibilitäten zwischen der älteren installierten Software und Windows zu überwinden.

Sie sind auch besser geeignet, um irgendwelche zu identifizieren Software-Reste und führen Sie einen tieferen und umfassenderen Deinstallationsprozess durch.

Revo Deinstallationsprogramm zeigt Ihnen eine Liste aller derzeit auf Ihrem Computer installierten Software. Sie können so viele überprüfen, wie Sie möchten, und alle werden auf einen Schlag entfernt.

Wenn Sie Revo Uninstaller auf Ihrem Computer haben, überwacht es Ihr Gerät ständig auf Änderungen, die bei der Installation einer neuen Software auftreten.

Und es wird diese Änderungen verfolgen. Wenn Sie diese Software entfernen, weiß sie genau, welche anderen Dateien nicht mehr benötigt werden.

Auf diese Weise ist der Entfernungsprozess gründlicher.

Revo Deinstallationsprogramm

Revo Deinstallationsprogramm

Verwenden Sie Revo Uninstaller, um das Problem mit den Daemon Tools zu lösen. Zusätzliche Reinigungswerkzeuge sind ebenfalls enthalten! 24,95 $ Besuche die Website

Führen Sie die Datei uninsat.exe manuell aus

Eine andere Lösung zum Deinstallieren von Daemon Tools von Ihrem Computer ist das Ausführen von uninsat.exe Befehl aus dem Daemon Tools-Ordner. Sie finden diesen Befehl im Installationsverzeichnis von Daemon Tool.

Wenn die oben aufgeführten Lösungen die Aufgabe nicht erfüllen, können Sie versuchen, Daemon Tools auf die neueste Version zu aktualisieren und anschließend zu deinstallieren.

Auf diese Weise ersetzen Sie eine inkompatible Version der Software durch eine kompatible, und das Problem könnte behoben werden. Sie können die neueste Version von Daemon Tools von seiner herunterladen offizielle Website .

Microsoft ist sich dieses Problems wahrscheinlich bewusst, da Benutzer es seit letztem Jahr melden, das Unternehmen jedoch noch keinen Fix veröffentlicht hat. Benutzer sind daher gezwungen, das Problem selbst zu lösen.

Wenn Sie planen, Daemon Tools auf Ihrem Computer zu installieren Windows 10 Computer Stellen Sie bitte sicher, dass Sie die neueste Version der Software installieren.

Wie Sie sehen, kann eine veraltete Version von Daemon Tools Sie in Schwierigkeiten bringen. Vermeiden Sie sie daher besser.


Probleme bei der Installation von Daemon Tools

In der Regel sind die Fehler beteiligt Daemon Tools werden nicht installiert oder das System Daemon Tools-Installationsprogramm konnte nicht initialisiert werden . Dies gilt auch für das Daemon Tools Lite-Installationsprogramm, das nicht so gut funktioniert wie die Pro-Version.

Sie können zwei Dinge tun. Stellen Sie zunächst sicher, dass die EXE-Datei von der offiziellen Website heruntergeladen wurde und die neueste Version enthält.

Stellen Sie zweitens sicher, dass Ihr .NET Framework entsprechend aktualisiert wird. Besuch Microsoft .NET-Downloadseite Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version auf Ihrem Computer haben, bevor Sie versuchen, Daemon Tools zu installieren.


Daemon Tools entsprechende Cue-Datei nicht gefunden

  1. Wechseln Sie zu dem Ordner, der die .cue-Datei enthält, die diesen Fehler ausgibt.
  2. In diesem Ordner sollten Sie eine .bin-Datei und eine .cue-Datei sehen. Beachten Sie dasNameder .bin-Datei.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die CUE-Datei und öffnen Sie sie mit Notepad.
  4. Suchen Sie im Editor nach dem Abschnitt .bin, und Sie sollten einen anderen Namen sehen. Ersetzen Sie es durch das aus Schritt 2.
  5. Speichern Sie die Änderungen und versuchen Sie es erneut.

Ein sehr häufiger Fehler, der leicht behoben werden kann. Sie müssen lediglich die oben beschriebenen Schritte ausführen.

Wir hoffen, dass alle Probleme, die Sie gelöst haben, mit einer der vorgeschlagenen Lösungen gelöst wurden. Hinterlässt uns unten einen Kommentar, wenn wir etwas verpasst haben oder um uns mitzuteilen, wie gut es für Sie geklappt hat.


FAQ: Weitere Informationen zu nicht funktionierenden Daemon Tools

  • Funktionieren Daemon Tools unter Windows 10?

Mit Ausnahme des optionalen SPTD-Treibers für virtuelle SCSI- und IDE-Treiber, der unter Windows 10 ab Version 1903 nicht mehr funktioniert, läuft alles andere hervorragend.

  • Benötige ich Daemon-Tools?

Montage gemeinsame .iso Dateien können über den Windows Explorer erstellt werden. Für andere Dateierweiterungen und andere erweiterte Funktionen wird ein Tool wie Daemon Tools benötigt.

  • Wie deinstalliere ich Daemon-Tools?

Die Deinstallation kann normalerweise über die Systemsteuerung mit Programme hinzufügen oder entfernen erfolgen. Falls dies nicht funktioniert, finden Sie in diesem Artikel alternative Möglichkeiten behebt Probleme mit Daemon Tools .


Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juli 2020 veröffentlicht und seitdem im Oktober 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.